Beliebteste Museen Dresdens 2013 nach Google-Suchanfragen

Welche Museen in Dresden sind aktuell die beliebtesten, bezogen auf Google-Suchanfragen? Die Liste stimmt nicht ganz überein mit der Rangliste der beliebtesten Museen nach Besucherzahlen. Top 5 der meist-gegoogelten Museen in Dresden 2013* 1. Zwinger (enthält die Gemäldegalerie Alte Meister, die Rüstkammer und die Porzellansammlung) 2. Verkehrsmuseum 3. Militärhistorisches Museum 4. Albertinum (enthält die Gemäldegalerie Neue Meister) 5. Deutsches Hygiene-Museum Die … „Beliebteste Museen Dresdens 2013 nach Google-Suchanfragen“ weiterlesen

Auch Städte können erben: Dresden erhält 3 Mio. Euro

Auch Städte können erben. Wie viel Dresden in den letzten Jahren erhalten hat und was daraus geworden ist: Einnahmen Dresdens aus Erbschaften in den letzten 10 Jahren insgesamt: ca. 3 Millionen Euro höchster Einzel-Nachlass seit der Wende: knapp eine Million Euro; Arzt-Witwe Dora Sprung, 2005 in Osnabrück verstorben; Verwendung: Sanierung des Neptunbrunnens auf dem Gelände … „Auch Städte können erben: Dresden erhält 3 Mio. Euro“ weiterlesen

80. Jahrestag der Ausstellungseröffnung „Entartete Kunst“ in Dresden

Heute vor 80 Jahren, am 23.9.1933, wurde die Ausstellung Entartete Kunst eröffnet. Ausstellungsort war das Neue Rathaus (Lichthof). Die Nationalsozialisten werteten damit Freie Kunst ab. Es traf Expressionisten, gesellschaftskritische und politisch links orientierte Künstler. Darunter waren so bekannte Namen wie Paul Klee, Otto Dix, Oskar Kokoschka, Emil Nolde, George Grosz und andere. Einige Zahlen: Anzahl Grafiken … „80. Jahrestag der Ausstellungseröffnung „Entartete Kunst“ in Dresden“ weiterlesen

Jubiläen und Jahrestage in Dresden 2013

Einige Jubiläen in und um Dresden 2013: 450 Jahre Abteufung des tiefsten Brunnens Sachsens auf der Festung Königstein; vor 100 Jahren wurde der Festungscharakter aufgegeben und die Kommandantenstelle aus dem Militäretat gestrichen; zudem jährt sich die Gemeinnützigkeit der Festung (gGmbH) zum 10. Mal Vor 300 Jahren nahm Gräfin Cosel das Schloss Pillnitz zum ständigen Wohnsitz; … „Jubiläen und Jahrestage in Dresden 2013“ weiterlesen

Das Museum der Dresdner Romantik (Kügelgenhaus) in Zahlen

Das „Museum der Dresdner Romantik“ befindet sich in der Neustadt (Hauptstraße 13, 01097 Dresden), nicht weit vom Japanischen Palais und dem Kästner-Museum, am früheren Wohnort des Malers Gerhard von Kügelgen. Einige Zahlen & Fakten: Museumsgeschichte, Gottessegen, Goethe 1697 – 1699 Errichtung des heutigen Kügelgenhauses als dreigeschossiges Gebäude im Rokoko-Stil; später wurde es um ein Türmchen aufgestockt … „Das Museum der Dresdner Romantik (Kügelgenhaus) in Zahlen“ weiterlesen

Das Stadtmuseum Dresden in Zahlen

Einige Zahlen zum Stadtmuseum Dresden, das sich in der Wilsdruffer Straße 2 unweit der Frauenkirche befindet: Vor dem Ersten Weltkrieg: Geschichtsverein, Stadtbibliothek, Neues Rathaus 1869 Gründung des Vereins für Geschichte und Topographie Dresdens 1881 Konstituierung der Stadtbibliothek mit ortsgeschichtlicher Sammlung 1891 offizielle Eröffnung im Loßschen Palais; erster Direktor wurde Stadtarchivar Otto Richter 1910 Übersiedlung ins … „Das Stadtmuseum Dresden in Zahlen“ weiterlesen

Das Carl-Maria-von-Weber-Museum in Zahlen

Das Carl-Maria-von-Weber-Museum befindet sich auf der „Neustadt-Seite“ der Elbe in Hosterwitz, Dresdner Straße 44, etwa einen Kilometer nördlich von Schloss Pillnitz. Eine kurze Zeittafel: Carl Maria von Weber 1817 Carl Maria von Weber (1786 – 1826) wird Hofkapellmeister der Königlich Sächsischen Musikalischen Kapelle 1818-1819 sowie 1823-1824 von Weber mietet sich im Sommer einige Monate im Haus … „Das Carl-Maria-von-Weber-Museum in Zahlen“ weiterlesen

Das Neue Rathaus in Zahlen

Das Neue Rathaus am Dr.-Külz-Ring ist Sitz der Stadtverwaltung. Geschichte, Vorgänger-Bau, Krieg, Stadtmuseum Vorgänger: Altes Rathaus von 1744; wurde zur vorigen Jahrhundertwende zu klein; am 13. Februar 1945 zerstört 1901 Architekturwettbewerb; Architekten wurden Carl Roth und Edmund Bräter 29.9.1905 Grundsteinlegung 1.10.1910 Einweihung 1910 – 1945 beherbergte das Neue Rathaus das Stadtmuseum Dresden Einige Zahlen zum aktuellen … „Das Neue Rathaus in Zahlen“ weiterlesen