Die Festung Dresden in Zahlen

Unter der Brühlschen Terrasse befindet sich die ehemalige Festungsanlage mit Museum. Einige Zahlen, zunächst eine Zeittafel: um 1170 (vermutlich) Königliche Stadtgründung im Schutz einer Burg auf der linken Elbseite 1206 erste urkundliche Erwähnung Dresdens 1216 erste Erwähnung als Stadt (civitas) 1299 erste urkundliche Erwähung von Stadtmauern 1427 Baubeginn einer Zwingermauer 1545 bis 1555 Errichtung einer Bastionärsbefestigung … „Die Festung Dresden in Zahlen“ weiterlesen

Hochwasser in Dresden: Google-Suchanfragen im Zeitverlauf (Jan. 2004 bis Jan. 2013)

Wie haben sich die Suchanfragen nach Hochwasser in Dresden im Zeitverlauf verändert? Hier eine grafische Darstellung: Google bietet diese Daten erst ab 2004 an, sodass das „Jahrhundert-Hochwasser“ von 2002 hier nicht erfasst ist. Die Grafik erlaubt Vergleiche zwischen verschiedenen Zeitpunkten, bietet jedoch keine absoluten Zahlen. Die Häufigkeit an Suchanfragen des Jahres 2006 wurde seitdem bei … „Hochwasser in Dresden: Google-Suchanfragen im Zeitverlauf (Jan. 2004 bis Jan. 2013)“ weiterlesen

Kurzer Überblick über historische Hochwasser in Dresden

Einige historische Hochwasser der Elbe in Dresden: 1342 Magdalenen-Hochwasser; neben der Elbe waren auch Rhein, Main, Donau, Weser und deren Nebenflüsse betroffen 1501 Pegelstand in Dresden im August: 8,57 1655 Frühjahrshochwasser; Tauwetter nach 15 Wochen Dauerfrost: 8,40 Meter 1784 Pegelstand in Dresden: erneut 8,57 Meter 1799 Hochwasser mit Beschädigung der Elbbrücke 1845 „Sächsische Sintflut“; höchster … „Kurzer Überblick über historische Hochwasser in Dresden“ weiterlesen

Zahlen zum Elbhochwasser 2006

Anlässlich der aktuell hohen Pegelstände der Elbe hier im Rückblick einige Zahlen zum Hochwasser von 2006, als Dresden 800 Jahre alt wurde: Scheitelwasserstand am 4.4.2006: 749 cm Sieht man von der Ausnahme des Hochwassers 2002 ab, so wurde ein so hoher Pegelstand zuletzt am 17.3.1940 erreicht: 778 cm bei Eisgang; dies war das größte Elbehochwasser … „Zahlen zum Elbhochwasser 2006“ weiterlesen

Jubiläum: 140 Jahre Straßenbahn in Dresden

Einige Zahlen und Fakten zu 140 Jahren Straßenbahn in Dresden: 1872 Aufnahme des Straßenbahnbetriebs in Dresden; zunächst mit Pferden 1893 erste elektrische Straßenbahn 1930er Jahre: „Hechtwagen“, die damals als die modernsten Fahrzeuge ihrer Art galten 13. Februar 1945 weitgehende Zerstörung Dresdens inkl. der Straßenbahnen 1950er Jahre Einheitstrieb- und Beiwagen aus Werdau und Gotha 1967 tschechoslowakische … „Jubiläum: 140 Jahre Straßenbahn in Dresden“ weiterlesen

Das Kraszewski-Museum in Zahlen

Das Kraszewski-Museum (Nordstraße 28, Neustadt, Nähe Alaunplatz) gilt als erstes binationales Museum Deutschlands. Einige Zahlen und Fakten: Das Leben Józef Ignacy Kraszewskis 1812 Geburt des polnischen Schriftstellers Józef Ignacy Kraszewski um 1855 Entstehung des späteren Museumsgebäudes: spätklassizistisch im Schweizer Landhausstil 1863 J. I. Kraszewski kommt nach dem gescheiterten Januaraufstand gegen die russische Fremdherrschaft ins Exil nach Dresden 1869 … „Das Kraszewski-Museum in Zahlen“ weiterlesen

Hochwasser 2002: Schadensbilanz des sächsischen Umweltministeriums

Hier die Schadensbilanz des „Augusthochwassers“ von 2002 vom sächsischen Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft: Todesopfer: 21 Verletzte: 110 Summe gemeldeter Schäden: 8.636 Milliarden (!) Euro Anzahl beschädigter oder zerstörter Wohngebäude: 25.652davon Totalverluste: 400 Anzahl betroffener Unternehmen: 11.961Anzahl betroffener Arbeitnehmer: 108.198 Anzahl betroffener Land- und Forstwirtschaftlicher Betriebe: 1.375 Anzahl beschädigter Straßenkilometer: 740 Anzahl beschädigter Brücken: ca. … „Hochwasser 2002: Schadensbilanz des sächsischen Umweltministeriums“ weiterlesen

Hochwasser 2002: Schäden bei der Bahn

Die Bahn ist nach eigenen Angaben das von der Hochwasserkatastrophe 2002 in Sachsen und Sachsen-Anhalt am stärksten betroffene Unternehmen: Gesamtschaden: ca. 1,3 Milliarden Euro Länge der unterspülten Bahndämme: 130 Kilometer Länge der überfluteten Gleisstrecke: 700 Kilometer Anzahl beschädigter Brücken: 94 Anzahl beschädigter elektronischer Stellwerke: 25 Anzahl beschädigter Weichen: 240 Anzahl betroffener Bahnhöfe: 200 Der Schaden am … „Hochwasser 2002: Schäden bei der Bahn“ weiterlesen

10 Jahre Elb-Hochwasser 2002

Am 12. August 2002 traten nach starkem Regen kleinere Gewässer im gesamten Dresdner Stadtgebiet über die Ufer. Zunächst verursachte die Weißeritz die größten Schäden, später überflutete auch die Elbe mehr und mehr Stadtgebiete. Was ist seitdem geschehen, um Ähnliches künftig zu verhindern? Investitionen in Maßnahmen an den Gewässern: über 120 Millionen Euro zusätzlich geplante Investitionen … „10 Jahre Elb-Hochwasser 2002“ weiterlesen

Gemäldegalerie Neue Meister in Zahlen

Eine kurze Zeittafel zur Gemäldegalerie Neue Meister, die sich heute im Albertinum befindet: Beginn der Sammlung: Zukäufe bei Budgetknappheit Die Dresdner Sammlung definiert den Beginn der Moderne mit der Wende vom 18. zum 19. Jahrhundert (Abgrenzung zur Sammlung Alte Meister) 1843 Bernhard von Lindenau scheidet als Minister aus dem sächsischen Staatsdienst aus und stellt bei … „Gemäldegalerie Neue Meister in Zahlen“ weiterlesen