Berühmte Dresdner: Matthäus Daniel Pöppelmann

Matthäus Daniel Pöppelmann, der Baumeister Augusts des Starken, war zwar kein gebürtiger Dresdner, lebte und arbeitete jedoch ab etwa seinem 18. Lebensjahr bis zu seinem Tod in der Elbmetropole. Einige Zahlen, zunächst sein Lebenslauf: 3.5.1662 Geburt in Herford 1680 Eintritt ins sächsische Bauamt als 18-Jähriger; die ersten 6 Jahre war Pöppelmann unbezahlte Hilfskraft 1686 Beförderung … „Berühmte Dresdner: Matthäus Daniel Pöppelmann“ weiterlesen

Schlösser, Burgen & Gärten in Sachsen: Jahresbilanz 2013 / Besucherrückgang

Hochwasserbedingt verzeichneten die staatlichen Burgen, Schlösser und Gärten Sachsens 2013 insgesamt einen Besucherrückgang. Einige Zahlen & Fakten: Gesamtanzahl Besucher der Staatlichen Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gGmbH 2013: ca. 1,6 Millionen; das ist ein Rückgang von über 200.000 Besuchern gegenüber 2012; dadurch bedingter Einnahmenverlust: ca. 500.000 Euro Besucherrückgänge verzeichneten insbesondere: Schloss & Park Pillnitz, Großer Garten … „Schlösser, Burgen & Gärten in Sachsen: Jahresbilanz 2013 / Besucherrückgang“ weiterlesen

Besucheranstieg in Sachsens Schlössern: Erfolgsmeldung nicht ganz ohne Tricks

Zahlen zur Jahresbilanz des Schlösserlandes Sachsen 2012: Besucheranstieg gegenüber 2011: knapp 30% (!) Zahlende Besucher der Staatlichen Schlösser, Burgen und Gärten Sachsens: ca. 1,8 Mio.; unter Berücksichtigung der staatlichen gGmbH Königstein und Augustusburg: ca. 2,6 Mio.; Vergleich zu 2011 in absoluten Zahlen: +400.000 Anstieg der Eigen-Einnahmen gegenüber 2011: knapp 10% auf 9,6 Mio. Euro; Aufwendungen: … „Besucheranstieg in Sachsens Schlössern: Erfolgsmeldung nicht ganz ohne Tricks“ weiterlesen

Weitere Dresdner Rekorde (III)

Hier einige weitere Dresdner Rekorde, wobei das touristisch gut erreichbare Umland großzügig einbezogen wird: Dresden nimmt für sich in Anspruch, 2006 als erste deutsche Großstadt schuldenfrei geworden zu sein (wobei die Stadt heute nicht völlig frei von Verbindlichkeiten ist) Hellerau: erste deutsche Gartenstadt (gegründet 1909) Der Mieterverein Dresden verfügt nach eigenen Angaben über die längste Tradition … „Weitere Dresdner Rekorde (III)“ weiterlesen

Schloss Moritzburg: bereits 75.000 Besucher der Sonderausstellung „Aschenbrödel“

In den ersten beiden Monaten haben bereits 75.000 Besucher die Sonderausstellung zum Film „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ besucht. Nach eigenen Angaben der Betreiber kann die Ausstellung ab 80.000 Besuchern ihre Kosten decken. Da sie noch bis 3. März 2013 zu sehen sein soll, ist mit deutlichen schwarzen Zahlen zu rechnen. Anzahl Exponate: über 100; darunter viele … „Schloss Moritzburg: bereits 75.000 Besucher der Sonderausstellung „Aschenbrödel““ weiterlesen

Schloss Moritzburg in Zahlen

Rund 20 Autominuten entfernt liegt nördlich von Dresden Schloss Moritzburg (01468 Moritzburg). Einige Zahlen, zunächst eine Zeittafel: Geschichte des Moritzburger Schlosses 1542 Herzog Moritz von Sachsen lässt das Schloss auf einer Granitkuppe im Friedewald errichten; Stil: Renaissance 1661 Bau der Schlosskapelle unter Leitung von Kurfürst Johann Georg II.; katholische Weihe im Zuge der Krönung Augusts … „Schloss Moritzburg in Zahlen“ weiterlesen

Sehenswertes Sachsen

Wie bereits an anderer Stelle berichtet, zählt die Dresdner Frauenkirche zu den fünf beliebtesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands. Weitere Dresdner Touristenmagnete sind der Zwinger, die Semperoper, das Elbtal und das Grüne Gewölbe. Wie sieht es außerhalb Dresdens aus? Auch folgende Sehenswürdigkeiten in Sachsen gehören laut Deutscher Zentrale für Tourismus (Befragung ausländischer Gäste; 5.500 Teilnehmer) zu den Top 100 … „Sehenswertes Sachsen“ weiterlesen