Ein eigenes R-Paket in zwei Minuten erstellen mit RStudio

Dank der Unterstützung durch RStudio (die kostenlose Desktop-Version reicht vollkommen aus) kann man in wenigen Minuten ein eigenes R-Paket erstellen. Dieser Beitrag ist die Fortsetzung zu: Eigene R-Pakete erstellen: Warum und wann? R-Paket als RStudio-Projekt RStudio bietet die Möglichkeit, Projekte anzulegen. Das ist auch sinnvoll, wenn man kein Paket erstellen will: Man erhält dann für … „Ein eigenes R-Paket in zwei Minuten erstellen mit RStudio“ weiterlesen

R lernen mit Hands-On Programming with R von Garrett Grolemund

Wer R lernen will, hat eine Vielzahl von Büchern zur Auswahl – zumindest, wenn englischsprachige Bücher in Frage kommen. Es gibt auch auf Deutsch einige Einführungen (z. B. R kompakt von Daniel Wollschläger), doch der englischsprachige Markt ist deutlich größer. Eine sehr praxisorientierte Einführung stammt von Garrett Grolemund: Hands-On Programming with R. Garrett Grolemund arbeitet … „R lernen mit Hands-On Programming with R von Garrett Grolemund“ weiterlesen

10 Gründe, RStudio zu verwenden

RStudio ist nicht umsonst eine sehr populäre Entwicklungsumgebung für die freie Software R für Statistik, Datenaufbereitung, Data Mining und Machine Learning. 10 Gründe, RStudio zu nutzen – vielleicht ist auch für erfahrene RStudio-Anwender noch eine Überraschung dabei: 1. Sehr informative, übersichtliche Arbeitsumgebung Die Arbeitsumgebung ist in vier Bereiche unterteilt, die jeweils durch Reiter zusätzlichen Platz … „10 Gründe, RStudio zu verwenden“ weiterlesen