Excel-Datensätze in R laden: Geschwindigkeits-Test verschiedener R-Pakete

Welche Möglichkeiten gibt es, große Excel-Datensätze schnell in R zu laden? Wir verwenden einen Beispiel-Datensatz mit 29 Variablen (Spalten) und 2.000 bzw. 10.000 Zeilen (Fällen). Das R-Paket gdata Als ich zum ersten Mal Exceldaten in R laden wollte, stieß ich auf das gdata-Paket. Es bietet zahlreiche Erweiterungen der R-Basisfunktionalität. Zum Import von Exceldaten wandelt es die … „Excel-Datensätze in R laden: Geschwindigkeits-Test verschiedener R-Pakete“ weiterlesen

R-Zertifizierung: ggvis – DataCamp

Neuer und weniger bekannt als ggplot2 ist das R-Paket ggvis. Es basiert ebenfalls auf der grammar of graphics, d. h. die Diagramme werden in Schichten aufgebaut, die sehr flexibel anpassbar sind. ggvis verbindet die Stärken von ggplot2 mit shiny und vega. Die Verknüpfung mit shiny ermöglicht interaktive Grafiken. Auch an diesem Paket hat Hadley Wickham … „R-Zertifizierung: ggvis – DataCamp“ weiterlesen

R-Zertifizierung: ggplot2 (2) – DataCamp

Damit ist der Fortsetzungskurs zum ersten Teil von Hadley Wickhams ggplot2-Paket ebenfalls abgeschlossen:   Hier ging es über rein beschreibende Darstellungen hinaus, indem auch statistische Funktionen in die Plots einbezogen wurden: u. a. Mittelwerte, Standardabweichungen, Konfidenzintervalle, Quantile, Residuen von Chi-Quadrat-Tests sowie lineare Modelle mit Glättungsfunktionen (Loess-Smoother). Ein eigenes Kapitel widmete sich „Best Practices“ speziell zu … „R-Zertifizierung: ggplot2 (2) – DataCamp“ weiterlesen

R-Zertifizierung: ggplot2 (1) – DataCamp

Das ggplot2-Paket von Hadley Wickham berücksichtigt die Grammar of Graphics, die „Grammatik grafischer Darstellungen“, und ist in mancherlei Hinsicht dem Base-System von R überlegen. So werden Grafiken in „Schichten“ (Layers) aufgebaut und sind damit wesentlich flexibler handhabbar. Und – schlicht ausgedrückt – sie sehen in aller Regel deutlich professioneller aus. Der erste ggplot-Kurs behandelte die … „R-Zertifizierung: ggplot2 (1) – DataCamp“ weiterlesen

R-Zertifizierung: dplyr (DataCamp)

Hadley Wickham ist vielleicht der bekannteste Entwickler von R-Paketen; plyr und dplyr dürften zu den populärsten R-Paketen zählen. In diesem Kurs ging es u. a. um folgende Themen: Einführung in dplyr und die Klasse tbls Befehle („verbs“): select, mutate, filter, arrange, summarise Komplexe / verschachtelte Befehle vereinfachen mit %>% (pipe operator) group_by Einsatz von dplyr zur … „R-Zertifizierung: dplyr (DataCamp)“ weiterlesen

R-Zertifizierung: Daten in R importieren (DataCamp)

Weitere R-Zertifizierung abgeschlossen: Importing Data into R Datenimport – klingt langweilig? Heutzutage gibt es eine Vielzahl an Datenformaten, und insbesondere der Umgang mit Daten aus dem Internet kann durchaus herausfordernd sein. In dem Kurs ging es u. a. um folgende Themen: Import von Dateien in den Formaten csv und txt R-Pakete (packages): utils, readr, data.table; … „R-Zertifizierung: Daten in R importieren (DataCamp)“ weiterlesen