Vergleich der Bahnhöfe in 14 Großstädten: Hbf Dresden auf dem letzten Platz

Dresden Hauptbahnhof: "Einkaufsbahnhof"

Einen unrühmlichen letzten Platz belegte der Dresdner Hauptbahnhof bei einem Vergleichstest der GENERATIONplus, die die Bahnhöfe der 14 größten Städte in Deutschland (über 500.000 Einwohner) untersuchte. Kleiner Trost: Dresden steht nicht allein am Ende der Liste, sondern gemeinsam mit dem sächsischen Nachbarn Leipzig sowie mit der Ruhrgebietsstadt Dortmund.

Rangliste der Hauptbahnhöfe in den 14 größten deutschen Städen

1. Hannover: „sehr gut“;
2. bis 11.: alle „gut“
Stuttgart, Bremen, München, Essen, Düsseldorf, Hamburg, Nürnberg, Berlin, Frankfurt, Köln;
12. bis 14.: „ausreichend“
Dortmund, Leipzig, Dresden

Bewertung des Dresdner Hauptbahnhofs im Einzelnen

  • Umstieg in Nahverkehrszug: gut
  • Umstieg in ÖPNV: sehr gut
  • Umstieg in Taxi: gut
  • Aufstiegshilfen: gut
  • Gepäckservice: sehr mangelhaft
    d. h. vermisst wurden Kofferwagen, Gepäckträgerservice oder Elektromobil
  • Komfort / Wartezeit: gut

Übersicht der Ergebnisse

[Ursprünglich hier eingebettete Grafik leider nicht mehr verfügbar]
Die Noten sehen nicht so schlecht aus, nur der fehlende Gepäckservice wird schlechter als „gut“ bewertet. Dieselbe Bewertung erhielten jedoch neun weitere Hauptbahnhöfe. Das einzige „gut“ beim Gepäckservice erhielt Bremen; Hannover, Stuttgart und München erzielten ein „ausreichend“. Was Dresden ans Ende der Liste brachte, war, dass der hiesige Hauptbahnhof nur ein einziges „sehr gut“ erreichte – und das beim Umstieg in den ÖPNV, der im Vergleich zu den anderen Kriterien niedriger gewichtet wurde.

Weitere Kritikpunkte am Dresdner Hauptbahnhof

Die freitagsSZ berichtete ebenfalls (20.9.2013) und nannte folgende Kritikpunkte am Hauptbahnhof Dresden:

  • keine Rolltreppen zu den Hochbahnsteigen
  • lange Schlangen am Fahrkartenschalter
  • veraltete Bahnsteige in der Haupthalle;
    sie wurden bei der Sanierung 2006 nicht berücksichtigt;
    damals wurden rund 250 Millionen Euro investiert!
  • keine Kofferwagen oder -träger
  • keine Direktverbindung von der Tiefgarage zum Hauptbahnhof
  • die geplante Fahrradstation ist nicht in Sicht
Werbung für den Hauptbahnhof als Einkaufsbahnhof

Jetzt sind Sie dran:
Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Dresdner Hauptbahnhof gemacht?
Ist er für Sie ein Wohlfühlort?
Was sollte Ihrer Meinung nach als erstes verbessert werden?

Freue mich über Kommentare!

Hier finden Sie weitere Artikel zu Ranglisten, meist mit Bezug auf Dresden und/oder Sachsen.

Quelle: GENERATION PLUS, veröffentlicht beim Fraunhofer Institut

2 Gedanken zu „Vergleich der Bahnhöfe in 14 Großstädten: Hbf Dresden auf dem letzten Platz“

  1. So ist das manchmal mit Ranglisten: Der Dresdner Hauptbahnhof wurde zum schönsten Bahnhof Deutschlands in der Kategorie „Großstadtbahnhof“ deklariert und als „Schmuckstück“ bezeichnet. Sieger bei den Kleinstadtbahnhöfen wurde Hünfeld in Hessen.
    http://www.dnn-online.de/dresden/web/dresden-nachrichten/detail/-/specific/Dresden-hat-den-schoensten-Bahnhof-in-Deutschland-2735992086

Freue mich über Kommentare! Antwort abbrechen

Hinweispflicht zu Cookies

Webseitenbetreiber müssen, um Ihre Webseiten DSGVO konform zu publizieren, ihre Besucher auf die Verwendung von Cookies hinweisen und darüber informieren, dass bei weiterem Besuch der Webseite von der Einwilligung des Nutzers in die Verwendung von Cookies ausgegangen wird.

Der eingeblendete Hinweis Banner dient dieser Informationspflicht.

Sie können das Setzen von Cookies in Ihren Browser Einstellungen allgemein oder für bestimmte Webseiten verhindern. Eine Anleitung zum Blockieren von Cookies finden Sie hier.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Die mobile Version verlassen