Lehrlingsausbildung in Dresden und Sachsen rückläufig

Den Arbeitslosenzahlen zum Hohn gibt es im Freistaat Sachsen mehr offene Ausbildungsplätze als Bewerber. Einige Zahlen:

  • Sachsen:
    beim Arbeitsamt registrierte offene Lehrstellen: über 1.600
    beim Arbeitsamt registrierte Bewerber: 843
    abgeschlossene Lehrlingsverträge 2011: 12.174
    abgeschlossene Lehrlingsverträge 2012: 11.534
  • Dresden:
    abgeschlossene Ausbildungsverträge 2011: 4.887
    davon bei öffentlichen Trägern: 690, entspricht 14%
    abgeschlossene Ausbildungsverträge 2012: 4.427
    davon Privatwirtschaft: 4.059, entspricht 92%
    Ausbildungsverträge öffentlicher Einrichtungen: 368 / 8%

Hauptgrund für offen bleibende Lehrstellen: mangelnde Eignung der Bewerber.

Quellen:
DNN Online
IHK Mitgliederzeitschrift wirtschaft