Balkendiagramme erstellen in Base R und mit ggplot2 – Gast-Video von Joachim Schork / Statistics Globe

Einfache Codebeispiele für Balkendiagramme in Base R und mit ggplot2, inkl. horizontaler Balken, Legende, gestapelte und gruppierte Balken. Beitrag basiert auf Gastvideo von Joachim Schork von Statistics Globe – Dank an Joachim!

Einfache Codebeispiele für Balkendiagramme in Base R und mit ggplot2, inkl. horizontaler Balken, Legende, gestapelte und gruppierte Balken. Beitrag basiert auf Gastvideo von Joachim Schork von Statistics Globe – Dank an Joachim!

Statistische Gruppenvergleiche in R elegant visualisieren: ggstatsplot

Man kann viel Zeit damit verbringen, statistische Grafiken publikationsfähig aufzubereiten. Standard-Darstellungen von Gruppenvergleichen enthalten keine statistischen Informationen: z. B. eine Kennzeichnung, welche von mehreren Gruppen sich statistisch signifikant unterscheiden, oder Details zu den verwendeten Tests. ggstatsplot: Informative Grafiken mit sehr wenig Aufwand! Hier kommt das ggstatsplot-Paket von Indrajeet Patil ins Spiel: Man kann mit sehr … „Statistische Gruppenvergleiche in R elegant visualisieren: ggstatsplot“ weiterlesen

Zeitreihen visualisieren in R: tidyquant / Amazon-Kurse in der Pandemie

Zeitreihenanalyse ist ein Spezialthema, das in R von spezialisierten Paketen abgedeckt wurde und wird.  So entstand eine Nische, die sich weitgehend unabhängig von neueren R-Paketen zur Datenanalyse entwickelte. tidyquant von Matt Dancho und Davis Vaughan baut eine Brücke zwischen zeitreihen-spezifischen Paketen wie quantmod, xts, zoo, PerformancAnalytics und TTR einerseits sowie dem tidyverse andererseits mit Paketen … „Zeitreihen visualisieren in R: tidyquant / Amazon-Kurse in der Pandemie“ weiterlesen

ggplot2: Die vier fortgeschrittenen Schichten

Wer mit ggplot2 ansprechende Grafiken erstellen will, findet mit den vier fortgeschrittenen Schichten flexible Möglichkeiten dafür.

Wer mit ggplot2 ansprechende Grafiken erstellen will, findet mit den vier fortgeschrittenen Schichten flexible Möglichkeiten dafür.

ggplot2: Einführung in die drei Basisschichten – Daten, Ästhetiken, Geometrien

ggplot2 ist der de-facto-Standard, um professionelle, ansprechende Grafiken in R zu erstellen. Heute sehen wir uns die drei Basisschichten an, die für jede ggplot2-Grafik erforderlich sind. ggplot2 basiert auf der Grammatik der grafischen Darstellung (Grammar of Graphics), die auf Leland Wilkinson zurückgeht. Er beschrieb das Konzept unabhängig von R in seinem Buch von 1999 (siehe … „ggplot2: Einführung in die drei Basisschichten – Daten, Ästhetiken, Geometrien“ weiterlesen

Diagramm-Erstellung mit ggplot2 beschleunigen: Das ragg-Paket

Diagramme zu erstellen und zu speichern kann viel Zeit in Anspruch nehmen, vor allem bei großen Datenmengen oder wenn sehr viele Diagramme automatisiert zu generieren sind. Wie kann man den Vorgang für Diagramme mit dem beliebten ggplot2-Paket beschleunigen? Das ragg-Paket von Thomas Lin Pedersen Das ragg-Paket von Thomas Lin Pedersen ist eine R-Implementierung der AGG … „Diagramm-Erstellung mit ggplot2 beschleunigen: Das ragg-Paket“ weiterlesen

Diagramme mit Daten aus Datenbanken in R: dbplot

Diagrammerstellung mit großen Datenmengen aus Datenbanken kann herausfordernd sein. Wie geht das möglichst effizient? Ad-hoc-Datenbank im Arbeitsspeicher Wir nutzen Daten über weltweite Chart-Erfolge von Songs und Alben und packen sie in eine Ad-hoc-Datenbank im Arbeitsspeicher. Das genügt, um die Ideen zu demonstrieren, und erspart Aufwand mit der Infrastruktur. Wie effizient die Diagrammerstellung erfolgt, hängt wesentlich … „Diagramme mit Daten aus Datenbanken in R: dbplot“ weiterlesen

ggplot2 leicht gemacht: Grafiken per Maus dank esquisse!

ggplot2 ist ein mächtiges Werkzeug, um professionelle Diagramme zu erstellen. Für Einsteiger ist die Syntax nicht immer intuitiv. Abhilfe schafft eine grafische Oberfläche, mit der man Variablen mit der Maus auswählen und in Felder schieben kann („drag and drop“): esquisse. So erhält man schnell aussagekräftige Diagramme und kann Daten visuell erforschen, ohne Programmcode schreiben zu … „ggplot2 leicht gemacht: Grafiken per Maus dank esquisse!“ weiterlesen

Wie man Boxplots in R informativer gestaltet (ggplot2 und mehr)

Boxplots geben einen schnellen Überblick über Verteilungen. Wie kann man sie informativer gestalten als das Standard-Boxplot? Hier geht es um Ideen mit ggplot2 sowie einigen Erweiterungspaketen. Zum Einstieg in ggplot2 siehe die folgenden Beiträge: ggplot2: Einführung in die drei Basisschichten – Daten, Ästhetiken, Geometrien ggplot2: Die vier fortgeschrittenen Schichten ggplot2 leicht gemacht: Grafiken per Maus … „Wie man Boxplots in R informativer gestaltet (ggplot2 und mehr)“ weiterlesen

Zwei interaktive Diagramme in R verknüpfen ohne Shiny: plotly, crosstalk

Bis vor kurzem habe ich das plotly-Paket von Carson Sievert fast nur mit der ggploty()-Funktion genutzt. Doch plotly kann so viel mehr! Hier verknüpfen wir zwei interaktive Diagramme, sodass man aus einem Übersichtsdiagramm Gruppen auswählen kann, die dann in einem detaillierteren Diagramm automatisch hervorgehoben werden. Präsentation per Dashboard: flexdashboard Die Analyse ist in einem Dashboard … „Zwei interaktive Diagramme in R verknüpfen ohne Shiny: plotly, crosstalk“ weiterlesen