Striezelmarkt 2013 eröffnet

Striezelmarkt von oben, Dresden

Der Dresdner Striezelmarkt wurde gestern, am 27.11.2013 eröffnet!

Der Striezelmarkt von oben (Archivbild von 2009)

Einige Zahlen:

  • Länge des Striezels, der nach einem Gottesdienst in der Kreuzkirche auf dem Altmarkt angeschnitten und verteilt wurde: 2013 Millimeter
  • Der wievielte Striezelmarkt seit dem kurfürstlichen Privileg von 1434: der 579.
  • Höhe der erzgebirgischen Stufenpyramide: 14,62 Meter;
    damit ist sie die höchste Pyramide dieser Art weltweit, sie steht sogar im Guiness Buch der Rekorde
  • Anzahl Händler: 233;
    angeboten werden u. a. typisch sächsische Produkte: Herrnhuter Sterne, Plauener Spitze, Pfefferkuchen aus Pulsnitz, Erzgebirgische Volkskunst und natürlich Dresdner Christstollen
  • Anzahl LEDs an der Fichte: 16.200
  • Anzahl Besucher in den Vorjahren: ca. 2,6 Millionen;
    das entspricht ungefähr dem Fünffachen der Einwohnerzahl Dresdens!
  • Anzahl Veranstaltungen: über 170;
    darunter Stollenfest, Pfefferkuchenfest, Pyramidenfest, Sächsische Bergmannsweihnacht

Dieser Beitrag ist ein Update zu Bilanz des Striezelmarktes 2012.

Hier finden Sie eine Übersicht über Sehenswürdigkeiten in Dresdens Altstadt.

Quelle: DNN Online