Baumbestand in Dresden: Zahlen zu Fällungen und Pflanzungen

Zahlen zu gefällten und neu angepflanzten Bäumen in Dresden:

  • vom Amt für Stadtgrün genehmigte Fällungen von Juli 2012 bis Februar 2013:
    Gesamt: ca. 650
    davon Straßenbäume: 305
    in Anlagen, auf städtischen Flächen sowie auf privaten Bauflächen: ca. je 100;
    gefällte Bäume in privaten Gärten werden statistisch nicht erfasst, da seit 2010 kaum noch Genehmigungen erforderlich sind
  • grob geschätzte Gesamtzahl Bäume auf Dresdens Stadtgebiet: 800.000
  • Anzahl Straßenbäume im Zeitverlauf:
    2012: 51.267
    1972: 38.626
    1932: 59.875
    Die Zahlen sind nur eingeschränkt vergleichbar, da das Stadtgebiet durch Eingemeindungen vergrößert wurde.
  • städtisches Budget für Bäume (Anpflanzungen und Pflege): 400.000 Euro
  • geplante Neupflanzungen 2013: ca. 650, davon die Hälfte an Straßen
    Neupflanzungen 2012: ca. 630 Straßenbäume, 120 Pflanzungen in Anlagen
    Kosten pro Straßenbaum: ca. 1.000 bis 1.500 Euro;
    Privatspenden und Baumpatenschaften sind willkommen!
  • Anzahl verschiedener Baumarten an Dresdens Straßen: 121;
    häufigste: Ahorn, Linde, Eiche
    seltenste: Trompetenbaum, Blauglockenbaum, Maulbeere

Dieser Beitrag ist ein Update zu Auf Dresdner Privatgrundstücken werden immer mehr Bäume gefällt. Siehe auch Artikel zum Stichwort Grüne Stadt.

Quelle: Sächsische Zeitung

Ein Gedanke zu „Baumbestand in Dresden: Zahlen zu Fällungen und Pflanzungen“

Freue mich über Kommentare! Antwort abbrechen

Hinweispflicht zu Cookies

Webseitenbetreiber müssen, um Ihre Webseiten DSGVO konform zu publizieren, ihre Besucher auf die Verwendung von Cookies hinweisen und darüber informieren, dass bei weiterem Besuch der Webseite von der Einwilligung des Nutzers in die Verwendung von Cookies ausgegangen wird.

Der eingeblendete Hinweis Banner dient dieser Informationspflicht.

Sie können das Setzen von Cookies in Ihren Browser Einstellungen allgemein oder für bestimmte Webseiten verhindern. Eine Anleitung zum Blockieren von Cookies finden Sie hier.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Die mobile Version verlassen