Unseriöse ExperteN Befragung 2013

They did it again: das Bayerische Münzkontor verschickte im Januar erneut eine „ExperteN Befragung“ zum Thema Dresden – ein wieder auferstandenes Elbflorenz? Wie im Vorjahr ist diese Befragung als unseriös einzustufen. Grund ist die Vermischung von angeblicher Marktforschung mit Werbung und Verkaufsförderung. Das Dankeschön-Paket besteht aus kostenpflichtigen Angeboten.

Der Unterschied ist im Artikel Seriöse Marktforschung vs. Werbung / Verkaufsförderung ausführlicher beschrieben.

Auch die Umschlaggestaltung fällt unangenehm auf: Sie enthält ein Feld „Wichtige Unterlagen! Eingegangen am:“, das stark an offizielle Schreiben von Behörden erinnert.

Freue mich über Kommentare! Antwort abbrechen

Hinweispflicht zu Cookies

Webseitenbetreiber müssen, um Ihre Webseiten DSGVO konform zu publizieren, ihre Besucher auf die Verwendung von Cookies hinweisen und darüber informieren, dass bei weiterem Besuch der Webseite von der Einwilligung des Nutzers in die Verwendung von Cookies ausgegangen wird.

Der eingeblendete Hinweis Banner dient dieser Informationspflicht.

Sie können das Setzen von Cookies in Ihren Browser Einstellungen allgemein oder für bestimmte Webseiten verhindern. Eine Anleitung zum Blockieren von Cookies finden Sie hier.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Die mobile Version verlassen