29.12.2011: Besucheransturm im Militärhistorischen Museum

Militärhistorisches Museum: der charakteristische "Keil"

Heute vor einem Jahr erlebte das Militärhistorische Museum in Dresden den bisher größten Besucheransturm. Gut zwei Monate nach der Wiedereröffnung am 15.10.2012 drängten sich rund 10.000 Besucher auf dem Gelände. Kalkuliert hatte das Museum mit täglich bis zu 500 Besuchern.

Wie es wohl in diesem Jahr nach den Feiertagen sein wird?

Das „MHM“ gilt als größtes militärhistorisches Museum Deutschlands.

Dieser Beitrag ist ein Update zu Das Militärhistorische Museum in Zahlen.

Hier finden Sie eine Übersicht über Museen in Dresden und Umgebung, und hier geht es zu Sehenswürdigkeiten in Dresdens Neustadt.

Quelle: Sächsische Zeitung

Freue mich über Kommentare! Antwort abbrechen

Hinweispflicht zu Cookies

Webseitenbetreiber müssen, um Ihre Webseiten DSGVO konform zu publizieren, ihre Besucher auf die Verwendung von Cookies hinweisen und darüber informieren, dass bei weiterem Besuch der Webseite von der Einwilligung des Nutzers in die Verwendung von Cookies ausgegangen wird.

Der eingeblendete Hinweis Banner dient dieser Informationspflicht.

Sie können das Setzen von Cookies in Ihren Browser Einstellungen allgemein oder für bestimmte Webseiten verhindern. Eine Anleitung zum Blockieren von Cookies finden Sie hier.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Die mobile Version verlassen