Stärken & Veröffentlichungen

Stärken:

  • Syntax-Programmierung (SPSS/PASW) bzw. do-files (Stata)
    Automatisierte Plausibilitätskontrollen während laufender Datenerhebung;
    Analysen sind jederzeit auf Knopfdruck reproduzierbar
    und zudem sorgfältig dokumentiert
  • Excel-VBA-Programmierung (Makros)

Veröffentlichungen:

  • Statistische Auswertung und Mitarbeit an der Publikation
    GKV Versichertenmonitor 2009 – Analysen der Präferenzen von Versicherten in Bezug auf Wahltarife der gesetzlichen Krankenversicherung,
    inomic studies No. 8, ISSN: 1619-3733
    (zusammen mit Thomas Lehr, Philipp Schickl und Susann Zimmer)
  • Lebensstile von Jugendlichen: Eine empirische Untersuchung
    ISBN: 978-3-8364-6944-9 (zusammen mit Dr. phil. Claudia Beckert-Zieglschmid)
    Besonderheit: Anwendung der selten eingesetzten ordinal-logistischen Regression