Kulturstiftung des Bundes: Geförderte Projekte in Dresden

Folgende Fördergelder der Kulturstiftung des Bundes fließen in den kommenden Jahren nach Dresden: Gesamtbetrag: 635.000 Euro Deutsches Hygiene-Museum: ca. 245.000 Euro; Förderziel: Ausstellung „Scham“ im Jahr 2015; Themen: Verschämtheit, Beschämung, Unverschämtheit, Fremdschämen Schauspiel Dresden: 240.000 Euro; Förderziel: Internationales Festival für Theaterschaffende, Wissenschaftler, Politiker, Journalisten Kunsthochschule: 150.000 Euro; Förderziel: Jubiläums-Ausstellung anlässlich des 250. Geburtstags Hier finden … „Kulturstiftung des Bundes: Geförderte Projekte in Dresden“ weiterlesen

Beliebteste Museen Dresdens 2013 nach Google-Suchanfragen

Welche Museen in Dresden sind aktuell die beliebtesten, bezogen auf Google-Suchanfragen? Die Liste stimmt nicht ganz überein mit der Rangliste der beliebtesten Museen nach Besucherzahlen. Top 5 der meist-gegoogelten Museen in Dresden 2013* 1. Zwinger (enthält die Gemäldegalerie Alte Meister, die Rüstkammer und die Porzellansammlung) 2. Verkehrsmuseum 3. Militärhistorisches Museum 4. Albertinum (enthält die Gemäldegalerie Neue Meister) 5. Deutsches Hygiene-Museum Die … „Beliebteste Museen Dresdens 2013 nach Google-Suchanfragen“ weiterlesen

Beliebteste Museen Dresdens 2012 nach Besucherzahlen

Welche Museen in Dresden waren 2012 die beliebtesten, bezogen auf Besucherzahlen? Top 5 der meistbesuchten Museen in Dresden 2012 1. Gemäldegalerie Alte Meister (Zwinger): 578.499 Besucher 2. Schlossmuseum und Park Pillnitz: 459.436 3. Neues Grünes Gewölbe (Residenzschloss): 353.686 4. Historisches Grünes Gewölbe (Residenzschloss): 312.413 5. Deutsches Hygiene-Museum: 281.000 Folgende Museen gehören ebenfalls in die Top … „Beliebteste Museen Dresdens 2012 nach Besucherzahlen“ weiterlesen

2012: Einige Jubiläen in Dresden

Einige Jubiläen im Jahr 2012 in Dresden: 200. Geburtstag und 125. Todestag des polnischen Schriftstellers Józef Ignacy Kraszewski 150 Jahre IHK Dresden 150 Jahre Gradmessung in Sachsen; der Hausmannturm des Residenzschlosses zählte zu den damaligen Messstationen 130 Jahre Telefonieren (Am 18.9.1882 wurde das Stadtfernsprechamt Dresden eröffnet; siehe Sächsischer Bote vom 14.11.2012, Seite 3)  125. Jahrestag der Ersten … „2012: Einige Jubiläen in Dresden“ weiterlesen

Beliebteste Museen Dresdens 2011 nach Besucherzahlen

Welche Museen in Dresden waren 2011 die beliebtesten, bezogen auf Besucherzahlen? Top 5 der meistbesuchten Museen in Dresden 2011 1. Gemäldegalerie Alte Meister (Zwinger): 569.583 Besucher 2. Neues Grünes Gewölbe (Residenzschloss): 387.236 3. Historisches Grünes Gewölbe (Residenzschloss): 312.237 4. Deutsches Hygiene-Museum: 280.000 5. Rüstkammer (Zwinger): 278.959 Folgende Museen gehören ebenfalls in die Top 10: 6.Türckische Cammer (Residenzschloss): 220.591 7. … „Beliebteste Museen Dresdens 2011 nach Besucherzahlen“ weiterlesen

Über 30.000 Besucher bei „Kleider machen Leute“ …

… im Hygienemuseum. Die Ausstellung mit Doppelportraits von Herlinde Koelbl (Fotografin aus München) war von Mai bis Juli zu sehen. 70 Personen wurden in Berufs- und Freizeitkleidung gezeigt, um die Wirkung von „Uniformen“ zu untersuchen. Gesamtzahl jährlicher Besucher im Hygienemuseum: ca. 280.000 Quelle: DNN Online Mehr zum Hygiene-Museum: Das Hygiene-Museum in Zahlen. Mehr zum Museumsgründer: … „Über 30.000 Besucher bei „Kleider machen Leute“ …“ weiterlesen

Karl August Lingner in Zahlen

Dresden verdankt Karl August Linger das Hygienemuseum und die Widmung des Lingnerschlosses (Villa Stockhausen) „Zum Besten der Bevölkerung von Dresden und Umgebung“. Einige Zahlen zum „Odol-König“ Karl August Lingner: 21.12.1861 Geburt als Kaufmannssohn in Magdeburg 1876 Arbeit als Handlungsgehilfe in einem Warenladen im märkischen Gardelegen 1883 Umzug nach Paris Seine Ziele konnte er dort nicht … „Karl August Lingner in Zahlen“ weiterlesen

Das Deutsche Hygiene-Museum in Zahlen

Einige Zahlen zu Geschichte und aktuellem Bestand des Deutschen Hygiene-Museums: Karl August Lingner und die Internationalen Hygiene-Ausstellungen 1911 I. Internationale Hygiene-Ausstellung in Dresden mit über 5 Mio. Besuchern 1912 Gründung des Hygiene-Museums auf Initiative des Dresdner Industriellen und Odol-Fabrikanten Karl August Lingner (1861-1916) Es ist also genau 100 Jahre alt! 1927-1930 Bau des denkmalgeschützten Gebäudes; … „Das Deutsche Hygiene-Museum in Zahlen“ weiterlesen