CRISP-DM: Ein Standard-Prozess-Modell für Data Mining

CRISP-DM steht für CRoss-Industry Standard Process for Data Mining. Dieses branchenübergreifende Prozess-Modell wurde ab 1996 im Rahmen eines EU-Förderprojekts entwickelt, und zwar von so namhaften Teilnehmern wie DaimlerChrysler (damals noch Daimler-Benz) und SPSS (damals ISL). Es ist nicht eigentumsrechtlich geschützt. Es werden sechs Phasen in Data Mining-Projekten unterschieden, wobei man sich diese Phasen nicht als … „CRISP-DM: Ein Standard-Prozess-Modell für Data Mining“ weiterlesen