Schlösser, Burgen & Gärten in Sachsen: Jahresbilanz 2013 / Besucherrückgang

Hochwasserbedingt verzeichneten die staatlichen Burgen, Schlösser und Gärten Sachsens 2013 insgesamt einen Besucherrückgang. Einige Zahlen & Fakten: Gesamtanzahl Besucher der Staatlichen Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gGmbH 2013: ca. 1,6 Millionen; das ist ein Rückgang von über 200.000 Besuchern gegenüber 2012; dadurch bedingter Einnahmenverlust: ca. 500.000 Euro Besucherrückgänge verzeichneten insbesondere: Schloss & Park Pillnitz, Großer Garten … „Schlösser, Burgen & Gärten in Sachsen: Jahresbilanz 2013 / Besucherrückgang“ weiterlesen

Wohnungseinbrüche: Dresden im Städtevergleich

Einige Zahlen zu Wohnungseinbrüchen in Deutschland (Stand 2012): Insgesamt wurde in 76.361 Wohnungen eingebrochen. Zum Vergleich der relativen Einbruchhäufigkeit in verschiedenen Städten wird das X aus „Jede X-te Wohnung betroffen“ herangezogen. Nach Regionen bzw. Bundesländern ergibt sich dabei ein sehr einseitiges Bild: Die Top 3 sowie 8 der Top 10 sind Städte in Nordrhein-Westfalen, die … „Wohnungseinbrüche: Dresden im Städtevergleich“ weiterlesen

TU Dresden erfolgreich mit Drittmitteln: bundesweit Dritter

Die TU Dresden ist die dritt-erfolgreichste Universität Deutschlands beim Einwerben von Drittmitteln. Das sind Gelder, die zusätzlich zum regulären Hochschulhaushalt eingenommen werden, zum Beispiel für Forschungsaufträge. Einige Zahlen zur Einwerbung von Drittmitteln eingeworbene Drittmittel der TU Dresden 2011: über 167 Millionen Euro (ohne medizinische Einrichtungen) Damit bundesweit Platz 3! Erfolgreicher waren nur: 1. TU Aachen … „TU Dresden erfolgreich mit Drittmitteln: bundesweit Dritter“ weiterlesen

Mülltrennung: Sachsen erreicht zweithöchsten Anteil in Deutschland

Sachsen erreichte im Jahr 2012 den zweithöchsten Anteil an getrennt gesammelten Wertstoffen im Vergleich der 16 deutschen Bundesländer, knapp hinter Baden-Württemberg. Schlusslichter sind die Stadtstaaten Hamburg, Bremen und Berlin. Mehr Statistiken finden Sie bei Statista Weitere Zahlen zur Abfallwirtschaft (Stand 2012) Gesamt-Abfallmenge in Deutschland: 36,7 Millionen Tonnen Abfallmenge pro Einwohner: ca. 456 Kilogramm; davon Hausmüll (Restmüll): … „Mülltrennung: Sachsen erreicht zweithöchsten Anteil in Deutschland“ weiterlesen

Trend zum Komasaufen bei Jugendlichen hält offenbar an

Der Trend zum Komasaufen unter Jugendlichen hält offenbar an. Einige Zahlen der DAK Sachsen (Stand: 2012): Anzahl Jugendliche, die 2012 in Sachsen mit Alkoholvergiftung ins Krankenhaus kamen: 804 Anstieg gegenüber 2011: knapp 10% Entwicklung bei den 10- bis 15-Jährigen: -1,6% auf 126 Entwicklung bei den 16- bis 20-Jährigen: +12% (!) auf 678 Anstieg bei den … „Trend zum Komasaufen bei Jugendlichen hält offenbar an“ weiterlesen

Beliebteste Weihnachtsmärkte Deutschlands nach Google Suchanfragen

Vorweihnachtszeit: Welche Weihnachtsmärkte in Deutschland sind die beliebtesten? Heute möchte ich eine Rangliste präsentieren, die auf Google Suchanfragen basiert*. Verwendet wurde jeweils der Name der Stadt sowie der Suchbegriff „Weihnachtsmarkt“. Beim Plural „Weihnachtsmärkte“ resultierten weitaus geringere Suchhäufigkeiten. Top 5 Weihnachtsmärkte in Deutschland nach Google Suchanfragen 1. Berlin 2. Stuttgart 3. Hamburg 4. Köln 5. Dortmund … „Beliebteste Weihnachtsmärkte Deutschlands nach Google Suchanfragen“ weiterlesen

Tag des Bodens: Flächenversiegelung in Dresden wächst – langsamer als in anderen Städten und Landkreisen Sachsens

Der heutige 5. Dezember ist der Internationale Tag des Bodens. Ziel: Bewusstsein zu schaffen für die Notwendigkeit des Bodenschutzes. Täglich gehen Bodenflächen als Naturraum verloren durch Versiegelung, Kontamination und Erosion. Einige Zahlen: Siedlungs- und Verkehrsfläche (SuV) in Sachsen 2012: 234.650 Hektar Zum Vergleich 2002: 212.344 Hektar; das entspricht einem Zuwachs von ca. 10% bzw. 6 … „Tag des Bodens: Flächenversiegelung in Dresden wächst – langsamer als in anderen Städten und Landkreisen Sachsens“ weiterlesen

Armut in Ost- und Westdeutschland im Vergleich

Aktuellen Zahlen zufolge ist Armut in Ostdeutschland nach wie stärker verbreitet als im Westen: Armutsquoten in Ost- und Westdeutschland 2012 Ostdeutschland: 19,7% (knapp jeder Fünfte) Westdeutschland: 14% (rund jeder Siebte) Armutsquoten in ostdeutschen Bundesländern Sachsen-Anhalt: 20,9% Sachsen: 18,9% Thüringen: 16,9% Definition für relative Armut Verwendet wird die relative Armutsdefinition, die sich am mittleren Einkommen orientiert: … „Armut in Ost- und Westdeutschland im Vergleich“ weiterlesen

Einkommen in Sachsen: Dresdner an der Spitze

Statistisch werden die höchsten Gehälter im Freistaat Sachsen in Dresden gezahlt. Durchschnittliche Bruttolöhne von Arbeitnehmern in Sachsen (Stand: 2011; Zahlen für 2012 liegen offenbar noch nicht vor) Gesamtdurchschnitt in Sachsen: 24.409 Euro Dresden: mit 26.538 Euro deutlich über dem Landesdurchschnitt; allerdings auch rund 10% unter dem Bundesdurchschnitt Leipzig Chemnitz Landkreis Meißen Landkreis Mittelsachsen Dresden liegt … „Einkommen in Sachsen: Dresdner an der Spitze“ weiterlesen

Sachsen auf Platz 2 im Seitensprung-Ranking: Untreueste Deutsche nach Bundesländern

Welcher Anteil der Deutschen ist schon mindestens ein Mal fremdgegangen? Das Saarland ist das einzige Bundesland, in dem mehr als die Hälfte der Befragten dies bejahte. Sachsen liegt bereits auf Platz 2! Hier die Rangliste: Anteil Deutsche, die mindestens ein Mal fremdgegangen sind 1. Saarland: 56% 2. Sachsen: 48% 3. Niedersachsen: 44% 4. Berlin: 41% … „Sachsen auf Platz 2 im Seitensprung-Ranking: Untreueste Deutsche nach Bundesländern“ weiterlesen