Einige Zahlen zum 581. Dresdner Striezelmarkt

Einige Zahlen zum 581. Dresdner Striezelmarkt auf dem Altmarkt: Anzahl Buden: 233 Anzahl Programme: 182 Anzahl Mitwirkende: bis zu 1.950 Anzahl Märchen-Erzähler-Stunden im Weihnachtsmannhaus: 225 Länge des Dresdner Christstollens: 2015 mm Zum Riesenstollen wurde am 5.12. beim Stollenfest verkauft Am Stollenfest beteiligte Stollenbäcker: über 150 Länge des Riesenstollens: 3,65 Meter Breite: 1,75 Meter Höhe: 1,10 … „Einige Zahlen zum 581. Dresdner Striezelmarkt“ weiterlesen

Neues aus Molwanien: Freiheit für Pflanzen

Aktivisten setzen sich weltweit für Freiheit und die Rechte Schutzbedürftiger ein. Die molwanische Regierung hat dafür ein offenes Ohr. In einem ersten Schritt wurde bislang eingepferchten Pflanzen ein großzügiges Freigelände zugestanden. Dieser Beitrag ergänzt die bereits sehr umfangreiche Molwanien-Geschichtsschreibung. Molwanischer Reiseführer:

Online wird auch in Molwanien immer wichtiger

Digitale Vernetzung wird weltweit immer wichtiger. Diesem Trend kann sich auch die molwanische Regierung nicht entziehen. Hier wurde eine neue Anordnung pflichtbewusst umgesetzt: Konservative Verfechter des „heiligen Sonntags“ fühlen sich übergangen, allerdings sind derzeit keine Mobilisierungsaufrufe zu Massendemonstrationen bekannt. Eine ausführliche Dokumentation molwanischer Gepflogenheiten bietet Jens Vogt. Molwanischer Reiseführer:

Molwanische Sparpläne: Geh weg, Schäden!

In Zeiten steigender Schulden der öffentlichen Verwaltungen sind kreative Lösungen gefragter denn je. Die molwanische Regierung hat ein neues Konzept entwickelt, um gegen Schäden an Bürgersteigen „anzugehen“: Da eine unmittelbare Behebung der Schäden derzeit nicht finanzierbar wäre, werden diese unmissverständlich dazu aufgefordert, sich zu entfernen. Molwanien ist überall … Molwanischer Reiseführer:

Warum fliegen afrikanische Flüchtlinge nicht nach Europa? Tipp: Es liegt nicht am Preis.

Warum fliegen afrikanische Flüchtlinge nicht nach Europa? Es liegt nahe, spontan zu antworten: Zu teuer. Doch das ist nicht der Grund, wie Prof. Hans Rosling anschaulich erklärt. Tausende Flüchtlinge sind bereits auf dem Seeweg nach Europa ertrunken. Warum gehen sie dieses Risiko ein und fliegen nicht? Fliegen ist weitaus bequemer und sicherer. Preis für Flugtickets: … „Warum fliegen afrikanische Flüchtlinge nicht nach Europa? Tipp: Es liegt nicht am Preis.“ weiterlesen

Blaues Wunder: Teure Sanierung erforderlich

Einige Zahlen zum geschätzten Sanierungsbedarf des Blauen Wunders: Kompletterneuerung des Korrosionsschutzes: 8 bis 12 Mio. Euro; evtl. +1 Mio. für schwer zugängliche Bereiche Erneuerung der Fußwege: 2 Mio. Erneuerung des Geländers: 1,5 Mio. Gelenke für die Ankerkammern: 10 Mio. Euro Nässeschutz der Kammern: bis zu 250.000 Euro Klimatisierung der Kammern (gegen Kondensat): bis 250.000 Euro … „Blaues Wunder: Teure Sanierung erforderlich“ weiterlesen

Wo sind die 12 Millionen syrische Flüchtlinge?

Im folgenden Video zeigt Hans Rosling, Professor für internationale Gesundheit, anschaulich die Verteilung der 12 Millionen syrischen Flüchtlinge. Einige Kernaussagen habe ich auf deutsch zusammengefasst. Vor Beginn des Syrienkonflikts: ca. 20 Millionen Einwohner Im Video repräsentiert ein Würfel eine Million Personen 12 Millionen haben ihr Zuhause verlassen – das sind 60% der Gesamtbevölkerung! 8 Millionen sind … „Wo sind die 12 Millionen syrische Flüchtlinge?“ weiterlesen

ÖPNV Kundenbarometer 2015: DVB gemeinsam mit Münster auf Platz 1

Starkes Ergebnis für die Dresdner Verkehrsbetriebe: Gemeinsam mit Münster erzielten die DVB die höchste Gesamtzufriedenheit bei der Fahrgastbefragung 2015. Die Bewertungsskala reichte von 1=vollkommen zufrieden bis 5=unzufrieden. Einige Zahlen: Gesamtzufriedenheit: Verkehrsunternehmen 1. DVB und Stadtwerke Münster: 2,30 2. Paderborn, PaderSprinter: 2,37 3. Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm und Hannoversche Verkehrsbetriebe: 2,40 Gesamtzufriedenheit: Verkehrsverbünde 1. Verkehrsverbund Oberelbe (VVO): 2,54 2. … „ÖPNV Kundenbarometer 2015: DVB gemeinsam mit Münster auf Platz 1“ weiterlesen

Noch ein Besucherrekord: Filmnächte am Elbufer 2015

Nach dem Palais Sommer verzeichneten auch die Filmnächte am Elbufer einen neuen Besucherrekord. Einige Zahlen: Besucher 2015: 218.400 Vergleich zu 2014: +20.000 Vergleich zu 2013, dem bisherigen Rekordjahr: +15.600 Besucherzahlen bei einzelnen Künstlern Roland Kaiser (4 Konzerte): insgesamt 48.000 ebenfalls ausgebucht: Casper, Xavier Naidoo, Marteria; je 12.000 Besucher Farin Urlaub, die Fantastischen Vier, Andrea Berg: … „Noch ein Besucherrekord: Filmnächte am Elbufer 2015“ weiterlesen

Besucherrekord beim 6. Palais Sommer 2015

Einige Zahlen und Fakten zum Palais Sommer 2015, der im Park des Japanischen Palais stattfand: Besucherzahl 2015: ca. 21.000 Zum Vergleich 2014: 13.000 (kühler, Regen) Anzahl Künstler und Autodidakten beim Pleinair: 35; dabei entstandene Bilder: mehrere hundert; Preis für die drei besten: „Canalettopreis“, 1.500 Euro Preisträger: 1. Salome Elanidze (Georgien) 2. Shengjie Zong (China) 3. Leopard und Marika … „Besucherrekord beim 6. Palais Sommer 2015“ weiterlesen