Siege am seidenen Faden: Squash WM 2002-2006

In jüngeren Jahren war ich begeisterter Squashspieler. Ein gewisses Interesse ist geblieben. Für Wahrscheinlichkeits-Freaks – hat jemand Lust, dazu was zu rechnen? Wie wahrscheinlich ist es, dass solche Ergebnisse zustande kommen? Bei den Squash-Weltmeisterschaften der Jahre 2002 bis 2006 gab es in vier von fünf Fällen Sieger, die mindestens zwei Matchbälle abwehren mussten. 2002: zwei … „Siege am seidenen Faden: Squash WM 2002-2006“ weiterlesen

Sieg am seidenen Faden: Boris Becker, US Open 1989

Wie wahrscheinlich war Beckers Turniersieg in dieser Situation? US Open 1989, 2. Runde: Boris Becker verliert die ersten beiden Sätze gegen Derrick Rostagno, holt sich den dritten. Im vierten kommt es zum Tiebreak, Rostagno hat beim Stand von 6:4 zwei Matchbälle. Beim zweiten spielt er einen sehr guten Return, hat Becker in der Ecke, steht … „Sieg am seidenen Faden: Boris Becker, US Open 1989“ weiterlesen

Bilanz der Frauenfußball-WM in Dresden

Einige Zahlen zur Frauenfußball-WM in Dresden: Anzahl Spiele: 4 Zuschauer im Stadion insgesamt: über 80.000; es wurden 80.205 Tickets verkauft Besucher auf der Fanmeile: ca. 12.000 Die Spiele im Einzelnen: Viertelfinale USA – Brasilien: 7:5 n. E.; 25.598 Zuschauer (ausverkauft) Eröffnungsspiel USA – Nordkorea: 2:0; 21.859 Besucher Neuseeland – England: 1:2; 19.110 Zuschauer Kanada – … „Bilanz der Frauenfußball-WM in Dresden“ weiterlesen