In eigener Sache: Seitenstatistik Dezember 2013

U-förmiger Zusammenhang mit Trendlinie

Allen Lesern ein gutes Jahr 2014!

Hier die Seitenstatistik des Monats Dezember 2013:

  • Besuche (visits): 8.042 (November: 8.703)
  • eindeutige Besucher (unique visitors): 7.209 (November: 7.737)
  • Seitenaufrufe (pageviews): 14.014 (November: 15.559)
  • durchschnittliche Anzahl Seiten pro Besuch: 1,74 (November: 1,79)
  • Pagerank: 3 (seit Februar 2013)

 Einnahmen:



  • Google AdSense: 15,99 € (November: 17,08 €)
  • Amazon Partnerprogramm: 5,21 € (November: 11,91 €)
  • Gesamteinnahmen: 21,20 € (November: 28,99 €)

Der Rekordmonat November wurde nicht ganz erreicht, aber für den erwarteten Rückgang im Dezember sehen die Besucherzahlen ganz gut aus. Die meistgelesenen Artikel im vergangenen Monat waren die schon etwas älteren statistischen „Klassiker“ zur Korrelation, zu Mediator- und Moderatoreffekten und zur Auswahl des passenden statistischen Tests (Methodenberatung). Die beliebtesten Artikel mit Dresden-Bezug waren
Striezelmarkt im Vergleich: Beliebteste Weihnachtsmärkte Deutschlands sowie
Dresden: nicht ganz schuldenfrei.

Fürs neue Jahr gibt es jede Menge Pläne – lasst Euch überraschen … Leider ist die Zeit immer die knappste Ressource …

Unter dem Stichwort Blogeinnahmen finden Sie weitere Seitenstatistiken dieses Blogs aus anderen Monaten.




3 Gedanken zu „In eigener Sache: Seitenstatistik Dezember 2013“

Freue mich über Kommentare!