Bilanz der Dresdner Freibäder 2013

Das Juni-Hochwasser hat neben vielen anderen Schäden auch die Freibadsaison 2013 beeinträchtigt. Einige Zahlen:



Freibad Wostra, von der Elbe aus gesehen
  • Besucherrückgang gegenüber 2012: minus 77.000 Badegäste
  • Vom Hochwasser überflutet wurden das Stauseebad Cossebaude und das Strand- und das Freibad Wostra. Letzteres konnte bereits am 10. August wiedereröffnet werden.
  • besucherstärkster Monat: Juli, 152.300 Badegäste
  • besucherstärkster Tag: 28. Juli, rund 15.000 Gäste in den Dresdner Bädern

Beliebteste Dresdner Freibäder 2013

  1. Naturbad Mockritz: 57.700 Badegäste
  2. Freibad Cotta: 38.600 Gäste;
    es war die erste Saison nach der Sanierung
  3. Luftbad Dölzschen, 27.700 FKK-Anhänger

Zur Vorjahres-Saison vergleiche den Beitrag Besucherzahlen in Dresdner Freibädern: Saison 2012.

Quelle: Sächsische Zeitung




Ein Gedanke zu „Bilanz der Dresdner Freibäder 2013“

Freue mich über Kommentare!