In eigener Sache: Seitenstatistik September 2013

U-förmiger Zusammenhang mit Trendlinie

Hier die Seitenstatistik des Monats September 2013:

  • Besuche (visits): 6.521 (August: 6.382)
  • eindeutige Besucher (unique visitors): 5.782 (August: 5.479)
  • Seitenaufrufe (pageviews): 12.013 (August: 11.660)
  • durchschnittliche Anzahl Seiten pro Besuch: 1,84 (August: 1,83)
  • Platzierung im ebuzzing Blog Ranking (früher wikio): 2.051 (August: 2.618)
  • Pagerank: 3 (seit Februar 2013)

 Einnahmen:



  • Google AdSense: 13,40 € (August: 12,79 €)
  • Direktvermarktung: 1,18 € (August: 41,68 €)
  • Gesamteinnahmen: 14,58 € (August: 54,47 €)

Nach dem Anstieg im Juni und Juli durch enorm hohe Zugriffe auf Artikel zum Hochwasser hat sich der Besucherstrom seitdem auf höherem Niveau stabilisiert. Der September war ein Rekordmonat bei Besuchen, eindeutigen Besuchern und Seitenaufrufen (erstmals über 12.000). Die AdSense-Einnahmen wachsen, wenn auch sehr langsam. Erstmals wurden über 13 € erzielt.

Unter dem Stichwort Blogeinnahmen finden Sie weitere Seitenstatistiken dieses Blogs aus anderen Monaten.




2 Gedanken zu „In eigener Sache: Seitenstatistik September 2013“

  1. Pingback: Blogeinnahmen-Report – 14 deutsche Blogs im September 2013 | WEEPO SBM [URL nicht mehr erreichbar]

Freue mich über Kommentare!