Spielplätze sind knapp in Dresden

Einige Zahlen zu Spielplätzen in Dresden:

  • Gesamtzahl Spielplätze in Dresden: 839
    davon städtisches Eigentum: 201;
    das ist knapp ein Viertel der Spielplätze (24,0%)
  • Gesamtfläche der Spielplätze in Dresden: 65,1 Hektar
    Anteil der städtischen Spielplätze an der Gesamtfläche: 72%
    Das bedeutet: Die städtischen Spielplätze sind durchschnittlich wesentlich größer als die nicht-städtischen Spielplätze.
  • Anteil der Spielplätze, die Wohnungsgenossenschaften und dem Großvermieter Gagfah gehören: 22%

Spielplatz in Dresden-Prohlis 1980

Spielplätze gelten in Dresden als knapp:

  • erstes Spielplatzkonzept der Stadt Dresden: Bedarf galt zu ca. 50% als gedeckt;
    ein neues Konzept wird im Sommer 2013 erwartet
  • Laut Sächsischer Zeitung müssten speziell für über 12-jährige Kinder ca. 60% mehr Spiel- und Bolzplätze eingerichtet werden
  • Regionaler Bedarf: besonders schwierig ist es in Blasewitz und der Radeberger Vorstadt, geeignete Flächen für Spielplätze zu finden

Finanzielles:

  • geschätzter Bedarf, um die bestehenden städtischen Spielplätze zu erhalten:
    knapp 1 Million Euro pro Jahr
  • zur Verfügung stehendes Budget: 300.000 Euro
  • angegebener Grund für die Finanzierungslücke:
    Der Neubau von Schulen und Kitas gilt als noch dringender.

Spielplatz Marke Eigenbau:

Spielturm / Kletterturm Wickey Little Robin – Farbe Rutsche BLAU



Quelle: Sächsische Zeitung (kostenpflichtiger Inhalt)




Freue mich über Kommentare!