Weiterhin sinkender Büro-Leerstand in Dresden

Zahlen zum Büro-Leerstand in Dresden:

  • Neuvermietung von Büroflächen 2012: ca. 79.400 m²;
    Vergleich zu 2011: +11,4%
  • Gesamtleerstand an Bürofläche in Dresden Ende 2012: ca. 265.000 m²;
    das entspricht 10,4% der insgesamt verfügbaren Bürofläche
  • Entwicklung im Zeitverlauf:
    Sommer 2012: 11,6%
    2011: 12,5%
    2004: 16%
  • Mietpreise:
    Spitzenmieten: 11 Euro / m²; teuerste Lagen: Altmarkt, Prager Straße, Postplatz



    gute und mittlere Lagen: ca. 5 Euro bis 8,50 Euro

  • Vermietung 2012 nach Stadtvierteln:
    Altstadtring: 15.000 m²
    Dresden-West: 13.800 m²
    Dresden-Süd: 11.800 m²

Dieser Beitrag ist ein Update zu Büro-Leerstand in Dresden sinkt.

Hier finden Sie eine Übersicht über Sehenswürdigkeiten in Dresdens historischer Altstadt.

Quelle: Sächsische Zeitung




Freue mich über Kommentare!