Kaffee in Zahlen

geröstete Kaffeebohnen

Ein Blog mit statistischem Schwerpunkt, das vom sächsischen Dresden aus betrieben wird und keine statistischen Informationen zu Kaffee enthält? Angesichts der berühmten „Kaffeesachsen“ soll dieser skandalöse und auf Dauer nicht haltbare Zustand hiermit beendet werden:

geröstete Kaffeebohnen

Top 5 Anbauländer nach Produktionsmenge in Tonnen Rohkaffee 2010

  1. Brasilien: 2.874.310
  2. Vietnam: 1.105.700
  3. Indonesien: 801.000
  4. Kolumbien: 514.128
  5. Indien: 289.600

Top 5 Anbauländer nach Ertrag in Kilogramm Rohkaffee pro Hektar 2010:

  1. Tonga: 3.000,0
  2. Nigeria: 2.181,8
  3. Vietnam: 2.149,5
  4. China: 1.674,4
  5. USA: 1.403,9

Weltweite Kaffeeproduktion nach Sorten in Prozent, 2009/2010

  • Robusta: 41,3%
  • Arabica, Brazilian Naturals: 29,1%
  • Arabica, andere Milds: 22,1%
  • Arabica, Colombian Milds: 7,5%

Zahlen zu Kopi Luwak, dem teuersten Kaffee der Welt

  • Jahresproduktionsmenge in Kilogramm: 230
  • Preis für ein Pfund Kopi Luwak, in Euro: bis zu 300

Viele weitere Zahlen rund um den Kaffee hat brand eins zusammengestellt; auch diese Zahlen stammen aus dem Kaffeereport 2012.

Prognose des Zukunftsvisionärs Rainald Grebe für den Fall, dass der Klimawandel weiter fortschreitet: Coffee’s coming home zum Kaffeesachsen.



Den Song gibt es hier:

Das Hongkongkonzert
Sachsen




4 Gedanken zu „Kaffee in Zahlen“

  1. Für mich wäre es aber auch interessant zu erfahren, welche Kaffeemaschinen von welchen Marken auf dem Weltmarkt sehr gefragt sind. Sind deutsche Kaffeevollautomaten wie Bosch beliebt? Welche sind die wichtigsten Hersteller? Wie stark ist die Zahlungsbereitschaft für Kaffeevollautomaten? Das sind alles sehr spannende Fragen.

  2. Ich freue mich sehr, dass auch mein Heimatland Vietnam zu den Top-Exporteuren gehört. Hier in München haben wir auch eine multikulturelle Gesellschaft, wenn es darum geht, den Kaffee zu genießen. Neben Starbucks und italienischen Cafes begeistern auch die asiatischen Sorten. Ruhig mal auf Entdeckungstour gehen: vgl. auch

Freue mich über Kommentare!