Obdachlose in Dresden

Anzahl der Obdachlosen, die sich bei der Beratungsstelle der Diakonie-Stadtmission Dresden meldeten:

  • 2012: 941
  • 2011: 1.025

Der Rückgang dürfte mehr mit dem Umzug der Beratungsstelle vom Hechtviertel an die Mohnstraße in Pieschen zu tun haben als mit einem tatsächlich gesunkenen Bedarf.

Weitere Zahlen zum vergangenen Jahr 2012:



  • Anteil der jungen Erwachsenen zwischen 21 und 30 Jahren: 33%;
    damit am stärksten vertretene Altersgruppe
  • Frauenanteil: 41%; in den letzten Jahren gestiegen
  • Anteil der Erwerbstätigen: 9,6% (90 Personen)
    Zum Vergleich 2011: 7,1% (73 Personen)

Quelle: DNN Online

Österreich hat Wien ... Dresden das Wiener Loch

Freue mich über Kommentare!