20 Jahre gemeinnützige Stiftung Äußere Neustadt

Einige Zahlen zur gemeinnützigen Stiftung Äußere Neustadt:

  • Gründung: 11.5.1992
  • Zuvor hatte die Partnerstadt Hamburg von 1989 bis 1993 Soforthilfen in Höhe von 3 Millionen DM für Gebäudesicherungen und Planungen zur Verfügung gestellt
  • Anzahl geförderter Projekte: 76
    darunter Kunstprojekte, Geschichtsaufarbeitung, soziale Initiativen, Stadterneuerung, dringende Baumaßnahmen


  • bisherige Fördersumme: 211.693 Euro

Quelle: Sächsischer Bote vom 15.12.2012

Anton Launers Neustadt-Geflüster berichtete hier.
Und hier geht’s zur Homepage der Stiftung.

Frauenkirche Dresden: Symbol für Versöhnung und Wiederaufbau

Freue mich über Kommentare!