Besucheransturm beim Maya-Codex

Der Maya-Codex in der Sächsischen Landes- und Universitätsbibliothek ist 2012 wesentlich gefragter als in früheren Jahren:

  • Besucher der Ausstellung „Weltuntergang 2012?“: 7.000
  • Anzahl Führungen durch die Schatzkammer und das Buchmuseum: ca. 800;
    das sind doppelt so viele wie sonst

Weitere Zahlen:

  • Anzahl Blätter aus Feigenbaumrinde: 39
  • Gesamtlänge: 3,50 Meter
  • Alter: 800 Jahre

Dieser Beitrag ist ein Update zu Maya-Kalender in Dresden erhält steigenden Zulauf.



Quelle: Sächsische Zeitung




Freue mich über Kommentare!