Schloss Moritzburg in Zahlen

Schloss Moritzburg (Uferblick)

Rund 20 Autominuten entfernt liegt nördlich von Dresden Schloss Moritzburg (01468 Moritzburg). Einige Zahlen, zunächst eine Zeittafel:

Geschichte des Moritzburger Schlosses

  • 1542 Herzog Moritz von Sachsen lässt das Schloss auf einer Granitkuppe im Friedewald errichten; Stil: Renaissance
  • 1661 Bau der Schlosskapelle unter Leitung von Kurfürst Johann Georg II.;
    katholische Weihe im Zuge der Krönung Augusts des Starken zum König von Polen
  • 1723 Beginn des Umbaus zum Jagd- und Lustschloss; Stil: Barock;
    beauftragter Architekt: Matthäus Daniel Pöppelmann
    Anzahl Säle: 7
    Anzahl Räume: über 200
  • 1728 Einrichtung der Fasanerieanlage unter August dem Starken
  • 1733 Fertigstellung des Jagd- und Lustschlosses
  • 1738/39 Errichtung eines eingeschossigen Pavillons, der ab 1770 zum Fasanenschlösschen ausgebaut wurde
  • 1756 – 1763 Siebenjähriger Krieg: Verwüstung der Fasanerie
  • 1769 Ein Jahr nach Regierungsübernahme Friedrich Augusts III. (Urenkel Augusts des Starken): Wiederaufbau der Fasanerie
  • 1770 – 1776 Errichtung eines Sommerschlösschens, des “Fasanenschlösschens”
    Architekt: Johann Daniel Schade
  • 1775 – 1776 Bau der Mole, des Hafens und des Leuchtturms am Niederen Großteich Bärnsdorf; Anlage von zwei künstlichen Inseln;
    historischer Hintergrund: Schlacht bei den Dardanellen 1770; damals besiegte die Flotte der russischen Kaiserin Katharina der Großen den “Erzfeind”, die Türken
  • ab 1815 Aufgabe der intensiven Fasanenhaltung; erhalten blieben nur Schauvolieren mit Edelfasanen und anderen exotischen Vögeln;
    der Fasanengarten gehörte bis 1945 dem sächsischen Königshaus
  • 1830 Überstellung des Federzimmers aus dem Japanischen Palais
  • 1927 Einrichtung des ersten öffentlichen Museums im Schloss
  • ab 1933 Wohnsitz des wettinischen Prinzen Ernst Heinrich von Sachsen
  • 1945 Enteignung der Wettiner; einige Schätze wurden im Schlosspark vergraben;
    die meisten wurden von den Sowjets gefunden und abtransportiert
  • 1972 Auslagerung des Federzimmers für gut 30 Jahre
  • 1972 – 1973 Aufnahmen zum Märchenfilm Drei Haselnüsse für Aschenbrödel (CSSR / DDR)
  • 1996 Fund mehrerer Kisten mit edelsteinbesetzten Goldschmiedearbeiten durch Hobby-Archäologen; Zuordnung zum wettinischen Schatz
  • 2007 Restaurierung des Fasanenschlösschens abgeschlossen;
    öffentlich zugänglich als Interieurmuseum der sächsischen Hofkultur des späten 18. Jahrhunderts
  • 2009 Wiedereröffnung des historischen Porzellanquartiers
  • Winter 2009/2010 Erste Sonderschau zum Kultfilm
    Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Ausstellung "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel"

Besucherzahlen, Fasanenschlösschen, Winterausstellung


  • Anzahl Schlossbesucher pro Jahr: ca. 230.000
  • Größe des Fasanenschlösschens: 13,4 Quadratmeter
  • Anzahl farbiger Vogelfedern, die im Federzimmer verarbeitet wurden:
    über eine Million
  • Anzahl Exponate des historischen Porzellanquartiers: über 100
  • Winterausstellung Drei Haselnüsse für Aschenbrödel:
    Fläche: über 2.000 Quadratmeter
    Gesamtzahl Besucher bisher: über 300.000
    Besucher 2009/2010: knapp 156.000
    Besucher 2011/2012: 165.000 (Rekord)
    Kosten der Ausstellung: ca. 260.000 Euro;
    nach eigenen Angaben bei 80.000 Besuchern kostendeckend;
    nächster Aschenbrödel-Kostümball: 9. März 2013

Besonderheiten / Rekorde:

  • Schloss Moritzburg verfügt nach eigenen Angaben über die weltweit größte geschlossene Sammlung barocker Ledertapeten und das stärkste Rothirschgeweih der Welt
    von ehemals 60 Räumen blieben 11 erhalten
  • Der oben erwähnte Leuchtturm ist Sachsens einziger Leuchtturm und Deutschlands ältester Binnenleuchtturm

Hier finden Sie eine Übersicht über Burgen und Schlösser in Dresden und Umgebung, und hier gibt es ein Quiz über Burgen und Schlösser in und um Dresden.

Hier finden Sie eine Übersicht über Museen in Dresden und Umgebung sowie Sehenswürdigkeiten im Dresdner Umland.

Mehr zu Schloss Moritzburg:

Moritzburg. Das Paradies am Rande Dresdens: Bilder einer Landschaft
Drei Haselnüsse für Aschenbrödel (digital überarbeitete Fassung) [DVD]

Quellen:
www.schloss-moritzburg.de
www.aschenbroedel-moritzburg.de
MDR [Link nicht mehr erreichbar] 

 

 

Grüne Stadt: Dresden vs. Leipzig
Recent Related Posts