Das DDR-Museum „Zeitreise“ in Radebeul

DDR-Museum Zeitreise 1949-1990: Deutsche Vergangenheit auf 4 Etagen erleben

Einige Zahlen und Fakten zum DDR-Museum „Zeitreise“, das sich in der Wasastraße 50 in Radebeul befindet:

DDR-Museum Zeitreise 1949-1990: Deutsche Vergangenheit auf 4 Etagen erleben

  • Eröffnung des Museums am 1.5.2006, dem „Tag der Arbeit“
  • Ausstellungsfläche: ca. 3.500 Quadratmeter
  • Anzahl Besucher pro Jahr: ca. 65.000
  • Anzahl Ausstellungsartikel: ca. 40.000
  • Anzahl „Ostmobile“: ca. 140
  • Anzahl Räume (genannt „Zeiträume“): 40
  • Anzahl Plätze im Veranstaltungsraum: bis zu 400
  • Das Museum bezeichnet sich selbst als „größte museale Dauerausstellung zum Leben in der DDR“

DDR-Museum Zeitreise in Radebeul, nachgebildete typisches Einzelhandelsgeschäft in der DDR

Schwerpunktthemen:

  • Erdgeschoss: Mobilität; umfangreiche Fahrzeugsammlung (Trabis & Co.)
  • 1. OG: Öffentliche Einrichtungen
    Modell-Straßenbahnen; Innenarchitektur; Handel (HO, Konsum, Intershop usw.); Post- und Fernmeldewesen; Lotto-Toto;
    Kinderkrippe, Kindergarten, Schule;
    Staat & Organisationen (Polizei, NVA, Grenztruppen, Stasi, FDJ, FDGB usw.)
  • 2. OG: Arbeiten
    Arbeitsumfeld; Betriebspoliklinik; Handwerk; VEB (Volkseigener Betrieb); Markenpräsentation
"Blaues Haus", Wasa-Park, Radebeul, beherbergt das DDR-Museum "Zeitreise"
Das „Blaue Haus“, das das DDR-Museum beherbergt
  • 3. OG: Lebensart und Alltagskultur


    Stadtplanung; Wohnen (Möbel, Badausstattungen usw.); Sport; Mode; Urlaub; Unterhaltung, Musik, Theater
    Anzahl Modelle von Schiffen und Flugzeugen des
    RC Mini-Jacht-Klub Radebeul e. V.:  ca. 50;
    Größe: von 15 Zentimetern bis über zwei Meter

  • 4. OG: Kunst und Kunsthandwerk
    Teddybären, Kinderwagen, Künstlerateliers
  • Selbstdarstellung: „Die Ausstellung beginnt schon außen“; gemeint ist der Kontrast zwischen der Gartenstadt Radebeul einerseits und der sozialistischen Büro-Architektur andererseits; das Gebäude ist der ehemalige Sitz des VEB Kraftwerksanlagenbau
DDR Museum Zeitreise Radebeul, Schild SERO Annahmestelle
DDR Museum Zeitreise Radebeul, Schild SERO Annahmestelle

Hier finden Sie eine Übersicht über Museen in Dresden und Umgebung sowie Sehenswürdigkeiten im Dresdner Umland.

Literatur:

Die Musealisierung der DDR: Wege, Möglichkeiten und Grenzen der Darstellung von Zeitgeschichte in stadt- und regionalgeschichtlichen Museen
Mauer-Quiz: Quizkarten rund um die Berliner Mauer
Alltag: DDR – Geschichten, Fotos, Objekte

Quellen:
Homepage: Zeitreise – Lebensart DDR 1949 – 1989
Wikipedia 

 

 




2 Gedanken zu „Das DDR-Museum „Zeitreise“ in Radebeul“

  1. Neu: Ausstattung didaktisch auf behinderte und ältere Besucher abgestimmt. Finanziert durch Investitionsprogramm des Freistaats Sachsen. U. a. induktive Höranlagen, Audio- und Videoguides.

Freue mich über Kommentare!