Beschäftigungsquote der 60- bis 64-Jährigen von 2001 bis 2011 stark gestiegen

Einige Zahlen zur Beschäftigungsquote der 60- bis 64-Jährigen, Vergleich 2011 mit 2001:

  • Dresden, Stadt: 35% (2011) / 16% (2001)
  • Sächsische Schweiz – Osterzgebirge: 32% / 9%
  • Meißen: 32% (2011) / 9% (2001)
  • Leipzig, Stadt: 30% (2011) / 12% (2001)
  • Chemnitz, Stadt: 30% (2011) / 11% (2001)

Vergleich der Bundesländer:



  • Sachsen gesamt: 29,9% (2011) / 9,8% (2001);
    das ist die zweithöchste Quote in Deutschland
  • Spitzenreiter: Baden-Württemberg, 30,0% (2011) / 15,3% (2001)
  • niedrigste Quote: Saarland, 24,8% (2011) / 8,3% (2001)
  • Deutschland gesamt: 27,4% (2011) / 12,5% (2001)

Quelle und weitere Zahlen: Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen




Freue mich über Kommentare!