44. Kongress der Deutschen Marktforschung in Dresden

Die Gläserne Manufaktur in Dresden, August 2013

Vom 6. bis 8. Mai 2009 fand der 44. Kongress der Deutschen Marktforschung in Dresden statt. Er wurde ausgerichtet vom BVM (Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforscher e. V.) und begann mit einem Get-Together in der Gläsernen Manufaktur; der Preis der Deutschen Marktforschung wurde im Congress Center verliehen. Preisträger bei dieser fünften Preisverleihung:

  • Marktforscherpersönlichkeit 2009: Hartmut Scheffler, Vorstand des ADM (Arbeitskreis Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute e. V.) und Geschäftsführer der TNS Infratest Holding
  • Beste Studie 2009: MAN Kundenbindungsstudie: Steigerung von Kundenbindung und Profitabilität durch Analysen von Kundenkontrapunkten (MAN Nutzfahrzeuge AG mit TNS Infratest)
  • Innovationspreis 2009: IPSOS GmbH für das Instrument Perceptor Plus – das innovative, holistische Markensteuerungsmodell für eine erfolgreiche Markenpositionierung
  • Nachwuchsforscher 2009:


    1. Dr. Frank Hälsig; dazu Dr. Oliver Büttner, Dr. Jochen Hartl
    Sonderpreis für beste Diplom- bzw. Masterarbeit: Marco Bachl

Quelle: marktfoschung.de

[Artikel wurde nachträglich ins Archiv eingefügt]




Ein Gedanke zu „44. Kongress der Deutschen Marktforschung in Dresden“

Freue mich über Kommentare!