Jahreseinkommen 2011: Sachsen im Vergleich der Bundesländer

200-Euro-Schein

Einige Zahlen zu durchschnittlichen Brutto-Jahreseinkommen von Arbeitnehmern 2011 (vor Abzug der Lohnsteuer und Sozialbeiträge):

  • Sachsen gesamt: 24.206 €
    Anstieg im Vergleich zu 2010: +845 € bzw. +3,6%
  • Neue Bundesländer ohne Berlin: 23.802 €
  • Bundesdurchschnitt: 29.359 € je Arbeitnehmer
    Anstieg im Vergleich zu 2010: +938 € bzw. +3,3%
  • Sachsen im Vergleich zum Bundesdurchschnitt: 82,4%
  • Sachsen liegt an der Spitze der Neuen Bundesländer, aber hinter allen westdeutschen Bundesländern

Nach Gewerbe (neu klassifiziert nach WZ 2008):

  • Höchster Pro-Kopf-Verdienst:
    Produzierendes Gewerbe ohne Baugewerbe; 28.094 €
  • Schlusslicht:
    Land- und Forstwirtschaft, Fischerei; 18.024 €
Quelle: Statistisches Landesamt des Freistaats Sachsen [URL nicht mehr erreichbar]



Freue mich über Kommentare!