In eigener Sache: Seitenstatistik Juni 2012

U-förmiger Zusammenhang mit Trendlinie

Hier die Seitenstatistik des Monats Juni 2012:

  • Besuche (visits): 1.533 (Mai: 1.429)
  • eindeutige Besucher (unique visitors): 1.363 (Mai: 1.180)
  • Seitenaufrufe (pageviews): 2.495 (Mai: 3.457)
  • durchschnittliche Anzahl Seiten pro Besuch: 1,63 (Mai: 2,42)

Einnahmen:

  • Google AdSense: 2,63 € (Mai: 0,69 €)

Beim Rückgang der Seitenaufrufe dürfte es sich um einen statistischen Effekt handeln: ich  muss gestehen, dass meine eigenen Seitenaufrufe (Admin) erst seit kurzem nicht mehr mitgezählt werden. Beim Schreiben und Verlinken auf andere Artikel bin ich oft recht viel auf den Blogseiten unterwegs. Auch der Rückgang bei den Seiten pro Besuch dürfte damit zusammenhängen.



Gestiegen sind dagegen die Besucherzahlen sowie die Werbeeinnahmen. Im nächsten Monat werden die Einnahmen um ein Vielfaches steigen: der erste Auftragsartikel ist verfasst. Damit sind die Hostingkosten für eine Weile gedeckt.

Unter dem Stichwort Blogeinnahmen sind die bisherigen Monatsstatistiken zu finden.




Freue mich über Kommentare!