Jagd in Sachsen: mehr als 100.000 Wildtiere in der letzten Saison erlegt

Einige Zahlen zur Jagd in Sachsen in der vergangenen Jagdsaison (von April 2011 bis März 2012):

  • Anzahl erlegter Wildtiere insgesamt: über 100.000
  • Anzahl erlegter Wildschweine: 22.600
    Vergleich zur Vorsaison: -4.000
  • Anzahl erlegter Waschbären: 3.250 (+1.000)
  • Rehwild: 32.000
  • Rotwild: 3.250
  • Stockenten: 7.000
  • Feldhasen: 700 getötet, die Hälfte davon überfahren
  • Jagdfläche in Sachsen: rund 1,5 Millionen Hektar
    davon Wald: 523.300 Hektar
  • Personen in Sachsen, die über eine Jagdberechtigung verfügen: 10.400

Quelle: Sächsische Zeitung




Ein Gedanke zu „Jagd in Sachsen: mehr als 100.000 Wildtiere in der letzten Saison erlegt“

Freue mich über Kommentare!