Technische Universität Dresden in Zahlen

Hörsaalzentrum der TU Dresden, Bergstraße

Einige Zahlen zur TU Dresden:



Hörsaalzentrum der TU Dresden, Bergstraße
Hörsaalzentrum der TU Dresden in der Bergstraße
  • Gründung 1828 als Technische Bildungsanstalt
  • Anzahl Fakultäten: 14
  • Anzahl Studiengänge: 130
  • Anzahl Studierende: ca. 36.500
  • Anzahl Professoren: 510
  • Anzahl Mitarbeiter: über 7.100
  • Anteil ausländischer Studierender: über 10%
    bei den Studienanfängern 2011/2012: 13,7%
  • Anteil der Ingenieurwissenschaften: 48% der Studierenden
  • Anteil Geistes- und Sozialwissenschaften: 32%
  • Anteil Naturwissenschaften: 12%
  • Anteil Medizin: 7% der Studierenden
  • Größte Fakultät (nach Anzahl Studierenden): Maschinenwesen
  • Eingeworbene Drittmittel 2010: 203 Millionen Euro
  • Eingeworbene Drittmittel 2005: 102,4 Millionen Euro

Strategische Forschungsprofillinien der TU Dresden

  • Gesundheitswissenschaften mit Biomedizin und Bioengineering
  • Informationstechnologien und Mikroelektronik
  • Intelligente Werkstoffe und Strukturen
  • Kultur und Wissen
  • Energie und Umwelt

Hier gibt es weitere Artikel zum Stichwort TU Dresden.

Quelle: DNN Online




Ein Gedanke zu „Technische Universität Dresden in Zahlen“

Freue mich über Kommentare!