Gemäldegalerie Alte Meister in Zahlen

Dresdner Zwinger, Innenhof

Die Gemäldegalerie Alte Meister befindet sich im Zwinger mit Semperbau. Hier einige Zahlen:

  • Jährliche Anzahl Besucher: über 500.000
  • Anzahl ausgestellter Gemälde: etwa 750
  • Anteil der ausgestellten Gemälde am gesamten Depotbestand: 40%

Gemäldegalerie Alte Meister im Dresdner Zwinger

Kurze Zeittafel:
  • Auftragserteilung zu Raffaels Sixtinischer Madonna: genau vor 500 Jahren, 1512
  • Ursprung der Gemäldegalerie: Kurfürstliche Kunstkammer von Kurfürst August von Sachsen (Regierungszeit 1553-1586), eingerichtet 1560
  • Inventar der Kunstkammer im Jahr 1658: 118 Bilder
  • Beginn der Sammlertätigkeit durch die Kurfürsten Friedrich August I. von Sachsen und seinen Sohn, Kurfürst Friedrich August II. von Sachsen: 1699
  • Gemäldebestand 1707 (nach dem Nordischen Krieg): 535 Bilder
  • Gründungsjahr der Gemäldegalerie: 1722
    Gemälde wurden von der Kunstkammer getrennt
  • Inventarliste des Jahres 1728: 1.995 Gemälde
  • Ankunft der Sixtinischen Madonna in Dresden: 1754
  • Größter Ankauf für die Gemäldesammlung: 100 Meisterwerke aus dem Besitz des Herzogs von Modena im Jahr 1846
  • Eröffnung des Galeriegebäudes am Zwinger nach Plänen von Gottfried Semper: 1855
  • Kriegsschäden:
    am 13. Februar 1945 wurden 42 Gemälde im Residenzschloss zerstört, 154 Gemälde verbrannten in einem Möbelwagen am Terrassenufer;
    seit Kriegsende werden zudem 507 Gemälde vermisst
  • Wiedereröffnung der Sempergalerie: 3. Juni 1956 zur 750-Jahr-Feier Dresdens
  • Übergabe des Westteils des Galeriegebäudes: 31. Oktober 1960
    zur 400-Jahr-Feier der Dresdner Kunstsammlungen

Quellen:
Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Dresden & Sachsen / Landeskunde, Stadt- und Reiseführer
Wikipedia

Hier finden Sie eine Übersicht über Museen in Dresden und Umgebung, und hier eine Übersicht über Sehenswürdigkeiten in der historischen Altstadt.

Literatur:



Gemäldegalerie Alte Meister Dresden: Dresden. Gemäldegalerie Alte Meister 1: BD 1
Gemäldegalerie Alte Meister Dresden: Die Sammlung. Der Bau
Gemäldegalerie Alte Meister in Dresden

 

 




18 Gedanken zu „Gemäldegalerie Alte Meister in Zahlen“

Freue mich über Kommentare!