Sportliches Sachsen: Rekordzahlen bei Sportvereinen und Mitgliedern

Fußballbild; Quelle: wikimedia commons

Am 6. April, ausgerechnet dem Karfreitag, wurde der Weltolympiatag begangen. Dieser internationale Gedenktag erinnert an den ersten Tag der ersten Olympischen Spiele der Neuzeit 1896 in Athen. Für den Wochenkurier Anlass, etwas Statistik zu treiben:

  • Anzahl Sportvereine in Sachsen Anfang 2012: 4.488
  • Mitglieder in sächsischen Sportvereinen Anfang 2012: 588.386
  • Anstieg der Mitgliederzahl in 2011: +10.741 Personen bzw. + 1,9%
  • Anstieg in den letzten 10 Jahren: + 74.499 Personen bzw. + 15,6%
  • Männeranteil in sächsischen Sportvereinen insgesamt: 60%
Nach Sportarten:
  • 1. Fußballvereine: 122.112 Mitglieder; Männeranteil 93%
  • 2. Allgemeine Sportgruppe; Geschlechterverhältnis ausgeglichen
  • 3. Volleyball; Männeranteil 60%
Anzahl sportbetonter Schulen in Sachsen: 12
Anzahl Olympiastützpunkte: 2

Quelle: Wochenkurier vom 11.4.2012 (Artikel nicht mehr im Netz gefunden)



 




Ein Gedanke zu „Sportliches Sachsen: Rekordzahlen bei Sportvereinen und Mitgliedern“

Freue mich über Kommentare!