Blaues Wunder: Teure Sanierung erforderlich

Blaues Wunder mit Fernsehturm

Einige Zahlen zum geschätzten Sanierungsbedarf des Blauen Wunders:

  • Blaues Wunder mit FernsehturmKompletterneuerung des Korrosionsschutzes: 8 bis 12 Mio. Euro; evtl. +1 Mio. für schwer zugängliche Bereiche
  • Erneuerung der Fußwege: 2 Mio.
  • Erneuerung des Geländers: 1,5 Mio.
  • Gelenke für die Ankerkammern: 10 Mio. Euro
  • Nässeschutz der Kammern: bis zu 250.000 Euro
  • Klimatisierung der Kammern (gegen Kondensat): bis 250.000 Euro
  • Geschätzte Gesamtkosten inklusive Risiken: etwa 34 bis 45 Mio. Euro


Der Neuanstrich soll in den Jahren 2016/2017 erfolgen.

Nach Schätzungen kann das Blaue Wunder bis etwa 2025 / 2030 in Betrieb bleiben.

Hier finden Sie weitere Beiträge zum Blauen Wunder sowie eine Übersicht über Sehenswürdigkeiten im Stadtgebiet (außerhalb Altstadt und Neustadt).

Quelle: MoPo




Freue mich über Kommentare!