Mist, der Test wird nicht signifikant: Kreativer Umgang mit p-Werten

Statistiker sind signifikant.

Was macht man, wenn ein statistischer Signifikanztest nicht das tut, was er (vermeintlich!) soll: signifikant werden? xkcd kennt die Antwort:

Vom kreativen Umgang mit p-Werten


Vom kreativen Umgang mit p-Werten:

Von „hochsignifikant“ bis zu „signifikant bei 10% Irrtumswahrscheinlichkeit“ und „Hey, schau Dir diese interessante Untergruppenanalyse an!“

SPSS - Das "A" fehlt nicht umsonst

Freue mich über Kommentare!