Messe Dresden: Rekordumsatz 2013

Schloss Albrechtsberg, Dresden

2013 erzielte die Messe Dresden einen Umsatzrekord. Einige Zahlen:

  • Umsatz 2013: 6,6 Millionen Euro;
    Vergleich zu 2012: +1,4 Millionen
  • berücksichtigt man auch Schloss Albrechtsberg, so betrug der Umsatz sogar 7 Millionen Euro

Schloss Albrechtsberg, Dresden

  • Anzahl Veranstaltungen: 128;
    2012 waren es noch 139
  • Ein Grund für den Rückgang:
    Messeveranstalter TMS weicht zunehmend auf Eventhallen hinter der Messe aus
  • Besucher der Messe Dresden:
    2013: 444.900; (minus 23.700)
    2012: 468.600
  • Finanzielle Situation der Messe Dresden:
    Veranstaltungsgeschäft „an sich“ profitabel; aber:
    jährliche Abschreibungen für den Hallenbau im Ostragehege: 2,5 Millionen Euro;
    tragbar nur durch städtischen Zuschuss;
    dieser betrug 2012 1,2 Millionen Euro;
    Betrag für 2013 noch offen
  • Hochwasserschäden 2013: 450.000 Euro; die Messe war versichert

Ausblick auf 2014

  • Es dürfte schwierig werden, den Rekordumsatz von 2013 zu bestätigen
  • 2014 fehlen die beiden großen Medizinkongresse des Vorjahres sowie die Messen Sachsenback, Pieta, Semicon

Quelle: Sächsische Zeitung




Freue mich über Kommentare!