„Kryptowährungen“: Die Top 10 – es gibt nicht nur den Bitcoin

Bitcoin challenge coin

Im Zuge der Finanzkrise (oder wahlweise Währungskrise, Schuldenkrise) ist es nicht verwunderlich, dass viele Menschen nach Alternativen zum bisherigen Geldsystem suchen. Bitcoins werden in den Medien häufig genannt und nicht selten kontrovers diskutiert. Jedoch ist der Bitcoin nicht die einzige sogenannte Kryptowährung.

Die Top 10 Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung

Infografik: Top 10 der Kryptowährungen | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista



Der Bitcoin steht zwar mit knapp 8,1 Milliarden Dollar mit großem Abstand an der Spitze. Ripple, in einer früheren Darstellung noch oberhalb der Milliarden-Dollar-Grenze (ehemals 1,3 Mrd.), ist auf 42 Mio. Dollar und Rang 4 abgestürzt. Der neue Zweite Litecoin ist der einzige Bitcoin-Konkurrent im dreistelligen Millionenbereich (257 Mio. Dollar Marktkapitalisierung; es waren mal über 400 Millionen).

Was glauben Sie, werte Leser: Ist bei diesen „Digitalwährungen“ eine brauchbare Alternative zum dominierenden Geldsystem dabei? Welche werden an Bedeutung noch zunehmen?




Freue mich über Kommentare!